Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

zu den 15 Seiten davor...   Sie lesen gerade Seite 16 Seite 17 lesen... Seite 18 lesen... Seite 19 lesen... Seite 20 lesen... Seite 21 lesen... Seite 22 lesen... Seite 23 lesen... Seite 24 lesen... Seite 25 lesen... Seite 26 lesen... Seite 27 lesen... Seite 28 lesen... Seite 29 lesen... Seite 30 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
zu den 15 Seiten davor...   Sie lesen gerade Seite 16 Seite 17 lesen... Seite 18 lesen... Seite 19 lesen... Seite 20 lesen... Seite 21 lesen... Seite 22 lesen... Seite 23 lesen... Seite 24 lesen... Seite 25 lesen... Seite 26 lesen... Seite 27 lesen... Seite 28 lesen... Seite 29 lesen... Seite 30 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-006 / 3 Fehlerpunkte

Bei Annäherung an einen Bahnübergang beginnt sich die Schranke zu senken. Wie verhalten Sie sich?

In jedem Fall beschleunigt weiterfahren

Vor dem Andreaskreuz warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-102 / 3 Fehlerpunkte

Auf einer Straße mit starkem Verkehr haben Sie sich zum Linksabbiegen eingeordnet. An der Kreuzung merken Sie, dass Sie an sich nach rechts wollten. Wie verhalten Sie sich?

Sie halten an und versuchen, sich durch Rückwärtsfahren richtig einzuordnen

Sie warnen die anderen Verkehrsteilnehmer und biegen dann nach rechts ab

Sie biegen nach links ab und nehmen einen Umweg in Kauf

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

Auf Fußgänger brauchen Sie nicht besonders zu achten, weil diese auf den fließenden Verkehr Rücksicht nehmen müssen

Sie dürfen nur so schnell fahren, dass eine Gefährdung von Fußgängern in jedem Fall ausgeschlossen ist

Fußgänger können wegen der aufgehäuften Schneemassen die Fahrbahn nicht verlassen und verengen diese zusätzlich