Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern maus2010
12.07.2010, 21:13 Uhr

bald praktische

hallo


ich stehe jetzt unmittelbar kur vor meiner praktischen prüfung und habe dennnoch irgendwie bedenken das ich den tag packe.
ich mein es sind noch knapp 2 wochen zeit aber trotzdem beschäftigt man sich ja irgendwie automatisch damit.
es ist nicht so das ich vor der prüfung an sich angst habe denn ich seh das eigentlich als meine letzte fahrstunde an halt nur mit jemanden der hinten drin sitzt und mir den weg sagt.

mein problem ist eher das mich beschäftigt wie der ablauf ist.
z.b sitzer vorher einstellen oder wenn der prüfer da ist etc.
wie die anweisungen von ihm kommen sagt er das wie der fahrlehrer oder doch anders;-)
hoffe ihr versteht was ich meine xD

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Keumaster
16.07.2010, 15:00 Uhr

zu: bald praktische

Also bzgl. der Sitzeinstellung u.Ä muss ich dem Vorredner recht geben. Das sollte alles fix und fertig sein. Bei meinen Fahrprüfungen (Klasse A,B) wollte man auch so schnell los wie möglich.
Man sollte aber drauf achten erst zu warten, dass der Prüfer angeschnallt ist! Ein "Signal" zum Losfahren hab ich nie bekommen... Man wunderte sich eher, dass ich auf eins gewaret habe. Die Anweidung hieß dann etwa: "Wenn sie bereit sind, gehts los".
Ansonsten waren die Anweisungen wirklich sehr ähnlichen derer des Fahrlehrers. Man sollte jedoch damit rechnen, dass es meist keine Anmerkung gibt, wenn man mal "Fehler" macht. Machst du z.B. zum ersten Mal keinen Schulterblick wird es niemand anmerken und so folgt vll. das nächste Abbiegen ohne Schulterblick.

Grüße
Keumaster

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern maus2010
17.07.2010, 10:02 Uhr

zu: bald praktische

ich danke euch beiden für die hilfe.
werden mir diese tips auf jeden fall merken das schlimme ist ich hab noch nicht mal angst vor der prüfung selber sondern eher davor das ich alles falsch machen könnte was es nur gibt und ich dann wegen diesen flüchtigkeitsfehlern durchfallen könnte

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-104 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch kann eine Gefährdung entstehen?

Durch auffällige Lackierung des Fahrzeugs

Durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer

Durch abgefahrene Reifen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121

Auf eine Zollstelle

Auf eine Ampel

Auf einen Bahnübergang mit rotem Blinklicht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-109-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-109-B

Mit unsicherer Fahrweise des Radfahrers

Mit plötzlich auftauchendem Gegenverkehr

Mit Rutschgefahr und verlängertem Anhalteweg