Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

zu den 15 Seiten davor...   Sie lesen gerade Seite 16 Seite 17 lesen... Seite 18 lesen... Seite 19 lesen... Seite 20 lesen... Seite 21 lesen... Seite 22 lesen... Seite 23 lesen... Seite 24 lesen... Seite 25 lesen... Seite 26 lesen... Seite 27 lesen... Seite 28 lesen... Seite 29 lesen... Seite 30 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
zu den 15 Seiten davor...   Sie lesen gerade Seite 16 Seite 17 lesen... Seite 18 lesen... Seite 19 lesen... Seite 20 lesen... Seite 21 lesen... Seite 22 lesen... Seite 23 lesen... Seite 24 lesen... Seite 25 lesen... Seite 26 lesen... Seite 27 lesen... Seite 28 lesen... Seite 29 lesen... Seite 30 lesen...  zu den nächsten 15 Seiten...
..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109 / 3 Fehlerpunkte

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109

Es ist immer zu warten, wenn sich ein Schienenfahrzeug nähert

Hinweis auf vorhandene elektrische Oberleitungen

Der Schienenverkehr hat immer Vorrang

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.7.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer Landstraße. Plötzlich fährt vor Ihnen ein Traktor auf die Straße. Wie erreichen Sie einen möglichst kurzen Bremsweg?

In kurzen Abständen mehrfach kräftig bremsen (Stotterbremse)

Erst vorsichtig und dann zunehmend kräftiger bremsen (progressives Bremsen)

Sofort kräftig bremsen und allmählich nachlassen, wenn die Situation es zulässt (degressives Bremsen)