Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern CroMo
02.08.2012, 21:48 Uhr

Links abbiegen, aber wo rauskommen?

Hallo, ich habe bald meine praktische Prüfung und habe eine Frage zur folgenden Situation. An einer Kreuzung gibt es nur eine Spur zum Links abbiegen und die andere ist für das Geradeaus Fahren oder Rechts abbiegen. So, ich will jetzt Links abbiegen und ordne mich entsprechend ein. In der Straße, in die ich abbiegen will, sind jedoch zwei Spuren, muss ich nun in die äußerst Rechte Spur einbiegen oder in die äußerst linke? Wie sollte ich mich in der Prüfung verhalten? Was ist richtig? Unten nochmal die Bilder. Bild 1 ist die Situation, Bild 2 ist Alternative 1 und Bild 3 ist Alternative 2.

Bild 1: http://www.fotos-hochladen.net/view/bild1f674tnwm0
u.jpg

Bild 2: http://www.fotos-hochladen.net/view/bild2257i6esch
z.jpg

Bild 3: http://www.fotos-hochladen.net/view/bild3hpb7wex38
0.jpg


MfG

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
03.08.2012, 07:26 Uhr

zu: Links abbiegen, aber wo rauskommen?

Hättest du bereits die FE in der Tasche, wäre das keine Frage, denn "dürfen" tust du beides. ;o)

In der pP würde ich die rechte Spur wählen.
ES SEI DENN der Prüfer lässt dich nach Schildern fahren und es wäre voraussehbar, dass du recht bald nach diesem Linksabbiegen wieder links ab musst, oder sich der rechte Fahrstreifen bald zur Rechtsabbiegespur entwickelt.

Solch "knifflige Situationen" sind aber recht selten.
Und zu einer guten Ausbildung würde es gehören, den Fahrschüler dort schon hingeführt und auf Besonderheiten -bes. im Bezug auf die pP- hingewiesen zu haben.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern wolter
06.08.2012, 21:06 Uhr

zu: Links abbiegen, aber wo rauskommen?

auf die rechte Seite,, ist Pflicht wenn du einen LKW fährst. Mit dem PKW ist es egal

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
06.08.2012, 21:58 Uhr

zu: Links abbiegen, aber wo rauskommen?

Stimmt,@wolter.
Da CroMo nicht erwähnte, welchen Führerschein er/sie macht, bin ich automatisch von B (oder A) ausgegangen.
Ein anderer Gedanke kam mir da gar nicht. *sorry*

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-002 / 3 Fehlerpunkte

Wie können Sie als Fahrer eines langsameren Fahrzeugs schnelleren Fahrzeugen das Überholen ermöglichen?

Durch Ausweichen auf den Seitenstreifen

Durch Ausweichen auf einen Parkstreifen oder in eine Haltebucht

Durch Warnen des Gegenverkehrs mit der Lichthupe

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

36 m

18 m

27 m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121

Auf eine Zollstelle

Auf eine Ampel

Auf einen Bahnübergang mit rotem Blinklicht