Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Blendy
04.08.2017, 18:54 Uhr

Taglicht am Tag

Tach zusammen,
ich bin es ja schon gewöhnt das mir Autos entgegenkommen die entweder kein Licht anhaben, nur eines, dann die mischung aus gelb und weiß und dann auch noch die Variante zwischen Stand, Abblend und Fernlicht anhaben. Dazu dann noch die Variante die für mich als Nebelscheinwerfer definiert werden aber alles hat gemein das es nervt da hinein zu sehen. Und das vor allem jetzt wo die Sonne scheint. Warum muss ich da noch heller sein als das Sönnchen.
Getoppt wird das ganze dann immer wenn ich einen Crash sehe. Ist euch Leuchten schon mal aufgefallen das man im Sonnenlicht kaum eure Funzeln von Bremslicht unterscheiden kann. Wenn es dann kracht und ich seh da fast jeden Tag einen Kandidaten dann immer knallt der der ohne licht fährt einem Blender hintendrauf. Warum kann im Sommer keiner dieser Schwachsinnigen Angewohnheit stoppen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
07.08.2017, 16:54 Uhr

zu: Taglicht am Tag

Aus welcher Sprache wurde der Text (google-translate?) übersetzt?

Ich habe mehrfach verscucht, den Text zu verstehen, was mir aber nicht gelang.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Jemand, der eine Antwort (worauf eigentlich?) erwartet, derart verschroben schreibt.

Das ist ja kein Grammatikforum, trotzdem sollten Fragen (wenn es überhaupt welche sind), so formuliert werden, dass man diese Nachvollziehen und Verstehen kann.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern unbe
10.08.2017, 13:58 Uhr

zu: Taglicht am Tag

Waaas? :'D Wirklich witzig :D Wackeldackel, ich muss dir beipflichten, so richtig verstehen tut mans nicht :P

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-104 / 3 Fehlerpunkte

Was sagt Ihnen dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-104

Es kommt

- eine starke Steigung

- eine scharfe Rechtskurve

- eine Kreuzung mit abknickender Vorfahrt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-126 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-126

Auf das Ende einer Zone mit einer

- vorgeschriebenen Mindestgeschwindigkeit von 30 km/h

- Richtgeschwindigkeit von 30 km/h

- zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-144 / 3 Fehlerpunkte

Wie haben Sie sich bei dieser Verkehrszeichenkombination zu verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-144

Das Verlassen des Kreises muss durch Blinken nach rechts angezeigt werden

Das Einfahren nach links ist vorgeschrieben

Beim Einfahren in den Kreisverkehr ist Vorfahrt zu gewähren