Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern unbe
01.12.2016, 16:02 Uhr

Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Angenommen ich fahre mit dem Fahrrad über eine rote Ampel.
Bekomme ich da, wie beim Auto eine Geldstrafe Punkte und evtl. Fahrverbot?
Oder zahl ich da nur ein Bußgeld?
Und bekomme ich den Punkt nur (wenn es denn einen gibt), wenn ich einen Führerschein besitze?

Danke im Voraus.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mariaG
01.12.2016, 16:12 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Hi unbe.

also laut https://fahrrad.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/ bekommst du auch als Fahrradfahrer einen Punkt...

Ob du das jetzt nur bekommst, wenn du einen Führerschein hast, weiß ich leider nicht.
Sollte aber eigentlich oder?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern SteffiCorsa
07.12.2016, 15:08 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Hi zusammen,

den Punkt bekommt man meines Wissens nach mit und ohne Führerschein.
Wenn du einen Führerschein hast, hat es leider gravierende Auswirkungen. Meine Schwester hat einen Punkt bekommen, musste 80 Euro Bußgeld zahlen, zum Idiotentest und die Probezeit hat sich um ein Jahr verlängert... Sei jetzt mal dahingestellt, ob das angemessen ist.

Immerhin verfällt der Punkt nach zwei Jahren: http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-fahrrad-rote-ampel/

LG Steffi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
07.12.2016, 21:57 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

[cite]Angenommen ich fahre mit dem Fahrrad über eine rote Ampel.[/cite]
Wer auf diese dumme Idee kommt, der gehört bestraft und zwar mit aller Härte des Gesetzes, was wir da so haben.
Was soll dieses Gejammer?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern HaHoHe
09.12.2016, 14:16 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Natürlich gibt es dafür einen Punkt und das ist auch gut so!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern SteffiCorsa
20.12.2016, 09:57 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Das hat ja nichts mit Gejammer zu tun. Natürlich ist es immer falsch, vor allem auf großen Verkehrsstraßen. Aber wenn ich in einem Vorort mit dem Fahrrad in Schrittgeschwindigkeit über eine 1 Meter breite Straße fahre, über die auch alle Fußgänger gehen, weil da nämlich alle zwei Tage mal ein Auto langfährt, finde ich die Strafen etwas überzogen.
In vielen Großstädten versucht die Stadt damit nur Geld in die Kassen zu bekommen. Damit will ich nicht sagen, dass es grundsätzlich ok ist. Fahrradfahrer solten genauso verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmer wie Autofahrer sein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Floor
20.12.2016, 12:43 Uhr

zu: Punkte nach Vergehen auf Fahrrad?

Steffi hat vollkommen Recht. Eine Freundin von mir bekam mal wegen einer ähnlichen Sache einen Punkt, obwohl sie noch keinen Führerschein hatte. Dadurch musste sie auch etwas länger warten, bis sie überhaupt Fahrstunden nehmen konnte.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-008 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einer Reihe parkender Fahrzeuge in den fließenden Verkehr einfahren. Hinter Ihnen parkt ein Lastzug. Wie beurteilen Sie diese Situation?

Wegen der verdeckten Sicht können Sie herannahende Fahrzeuge erst recht spät sehen

Das Einfahren ist hier ungefährlich, weil Sie sich im Schutz des hinter Ihnen stehenden Lastzugs befinden

Wegen der verdeckten Sicht können von hinten herannahende Fahrzeuge Ihr Fahrzeug erst spät sehen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-102 / 3 Fehlerpunkte

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben sich die Fahrer auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten?

Den am Weiterfahren gehinderten Fahrzeugen den Übergang nach dem Reißverschlussverfahren ermöglichen

An den wartenden Fahrzeugen vorbeifahren, notfalls Warnzeichen geben

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-121 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-121

Auf eine Einbahnstraße von 100 m Länge

Auf das Verbot der Einfahrt in 100 m Entfernung

Auf eine Zollstelle in 100 m Entfernung