Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern chris2015
23.12.2015, 14:22 Uhr

Elektronische Parkbremse

Hallo,

wie fährt man mit elektronischer Parkbremse (z.B. Passat oder Mégane) am Berg an?

Wenigstens in der Ebene löst sich die Parkbremse nicht automatisch sobald man auf's Gas geht. Ist das am Berg anders?

Bei Passat scheint es zwei verschiedene Varianten zu geben. Eine mit Anfahrassistent und eine ohne. Wie fährt man ohne diesen Assistenten an?

Chris

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern schankmark74
30.08.2016, 17:57 Uhr

zu: Elektronische Parkbremse

Also ich fahre einen VW Golf ebenfalls mit elektronischer Parkbremse, und die löst sich meistens von alleine wenn ich anfahre, auch aus der Ebene. Vielleicht musst du ein wenig mehr Gefühl dafür kriegen...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-021-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-021-B

Kinder könnten plötzlich zwischen den Fahrzeugen hervorkommen

Fußgänger warten auf jeden Fall, bis Sie vorbeigefahren sind

Vor Ihnen könnten Fußgänger auf die Fahrbahn treten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-002 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-002

Sie dürfen nicht rechts abbiegen oder geradeaus fahren

Sie müssen die Vorfahrt der von rechts kommenden Fahrzeuge beachten, wenn Sie geradeaus weiterfahren

Sie bleiben auf der Vorfahrtstraße, wenn Sie nach links abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-101 / 3 Fehlerpunkte

Was wird durch diese Verkehrszeichen angekündigt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-101

Nach 100 m folgt ein Stop-Schild

Nach 100 m kann ohne anzuhalten weitergefahren werden

Nach 100 m folgt erneut das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren"