Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex121
28.09.2015, 14:23 Uhr

Brauche dringend eure Hilfe!!!

Hallo,
ich bin fast am Ende meiner Probezeit und nun ist mir heute ein wirklich blöder Fehler passiert...und nun mache ich mir die ganze Zeit Gedanken was für Konsequenzen das haben wird!!! :(

Es geht um folgendes:
Ich bin heute falsch in eine Einbahnstraße gefahren weil och das Schild einfach übersehen habe...fast am Ende von dieser kam mir ein Krankenwagen mit blaulicht entgegen und musste wegen mir langsam fahren bzw. kurz anhalten.

Die Straße war zum Glück relativ breit so das ich ihn nicht ganz blockiert habe...

Wisst ihr was mir bevorstehen könnte? Muss ich zu einem Aufbauseminar wenn es zur Anzeige kommt? Oder wird nur meine Probezeit verlängert?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Agnu
03.10.2015, 16:47 Uhr

zu: Brauche dringend eure Hilfe!!!

Zum Thema Probezeit:

"Da man sich in den ersten zwei Jahren nach Abschluss des Führerscheins in der Probezeit befindet, wird der Führerschein in dieser Zeit auch als „Führerschein auf Probe“ bezeichnet. In dieser Zeit muss man sich im Straßenverkehr bewähren und sollte sich am besten keine Vergehen wie überhöhte Geschwindigkeit zuschulden kommen lassen. Ansonsten kann sich die Probezeit auf vier Jahre verlängern. Im positiven Fall muss man bei der Ansammlung entsprechender Vergehen lediglich zur Nachschulung. Im negativen Fall ist mit einem Entzug des Führerscheins zu rechnen."

Quelle: http://fahrenlernen.info/glossar-und-lexikon/

Aber warum sollten die dich anzeigen? Also das kann ich mir schwer vorstellen...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren mit 30 km/h. Dabei beträgt der Bremsweg bei einer normalen Bremsung 9 Meter nach der Faustformel. Wie lang ist der Bremsweg unter gleichen Bedingungen bei 60 km/h?

36 m

18 m

27 m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen einen Radfahrer überholen. Reichen dabei 50 cm Seitenabstand aus?

Ja, wenn Sie vorher Warnzeichen gegeben haben

Ja, solange Sie nicht schneller als 40 km/h fahren

Nein, weil der Radfahrer plötzlich ausschwenken könnte

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-107-B / 3 Fehlerpunkte

Wer muss die Fahrtrichtungsänderung anzeigen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-107-B

Keiner

Ich selbst

Das Motorrad