Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern HEHO1995
08.07.2015, 23:31 Uhr

Ende 70er Zone mit Überholverbot

Ich befand mich kurz vor Ende einer 70er Zone mit Überholverbot und habe gut eine Wagenlänge vor dem ENDE Schild im 6. Gang beschleunigt, aber vorher nicht in den Rückspiegel gesehen. Als ich knapp vor der 100 war,bemerkte ich neben mir einen Kleinwagen,der mich versuchte zu überholen. Der muss schon in der 70er Zone links gewesen sein,habe ihn aber nicht bemerkt.Ich habe bei 100 km/h nicht weiter beschleunigt. Der Kleinwagen scherte so kurz vor mir ein und bremste mich aus,das ich nur mit einer Vollbremsung einen Unfall vermeiden konnte.Ausweichen war nicht möglich,waren Bäume im Weg. Habe das angezeigt und der Beamte hat mir gesagt, das ich alles richtig gemacht hätte und das der/die Fahrer/in des Kleinwagens wahrscheinlich mit einem Fahrverbot von einem Monat und 150 Euro Bußgeld dabei wäre.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern reti.theo
12.07.2015, 03:39 Uhr

zu: Ende 70er Zone mit Überholverbot

Schönes Märchen.

Hast du den/die Fahrer/Fahrerin gesehen, kannst du Ihn/Sie bei einer Gegenüberstellung zweifelsfrei wiedererkennen?
Heiße Luft. DU bist aber auch nicht Ohne Schuld und bekommst auch ein Bußgeld!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
12.07.2015, 19:24 Uhr

zu: Ende 70er Zone mit Überholverbot

Es gibt keine 70er Zone! Aha, im sechsten Gang. Wenn das nicht wichtig ist!
Was war denn die Frage?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Gegenüber welchen Verkehrsteilnehmern müssen Sie sich besonders vorsichtig verhalten?

Gegenüber Behinderten, Hilfsbedürftigen und älteren Fußgängern

Gegenüber Kindern

Gegenüber Radfahrern, die durch unsichere Fahrweise auffallen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-102 / 3 Fehlerpunkte

Ein Fußgänger will die Fahrbahn auf dem Zebrastreifen überqueren. Wie verhalten Sie sich?

An wartenden Fahrzeugen darf vorbeigefahren werden

Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, nötigenfalls warten

Keinesfalls überholen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-019-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-019-B

Ich muss das Motorrad durchfahren lassen

Ich muss die Straßenbahn durchfahren lassen

Die Straßenbahn muss mich vorher abbiegen lassen