Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern schranz84
13.07.2012, 14:00 Uhr

Fahrstunden, bald tP & pP

Hallo Liebe Forum gemeinde,

auch ich habe es endlich mal gewagt meinen Führerschein zu machen. Und das erst mit unschlagbaren 27jahren :)

Nun ist es so, das ich vor 2 Woche mit meinen Theoriestunden angefangen habe. Die Pflichtstunden habe ich am kommenden Dienstag hinter mir.

Bisher habe ich Zwei Übungsfahrten ! Allerdings habe ich bisher Schwierigkeiten mit dem richtigen Schalten bzw. EIn-.Auskuppeln, vor Ampeln bzw. an Stellen an dennen ich langsam werden muss bzw. halten muss. Klar weiss ich das die Kumpel nur benutzt wird zum Schalten oder beim Stoppen.

Klar sagt mit mein FL auch was ich zutun habe, darauf höre ich auch. Aber dennoch ist es ziemlich viel. Schulterblick, Spiegel, blinken, und dann das schalten ansich aus dem 4 oder 5 Gang runter bis zur Ampel. z.B.!

Gibt es da irgendwelche Tips oder hat jemand einen Rat, bin an Ampeln oder Stellen an dennen ich auf ein Auto auffahren muss immer sehr nervöS! Was dann auch mir das Schalten glaube ich sehr schwer macht!

Natürlich darf man / ich auch nicht ausser Betracht lassen, das ich bis zum 1.8.2012 meinen Führerschein benötige! Aus beruflichen gründen.


Über Ratschläge, Tips bin ich / wäre ich sehr erfreut! Da ich meine tP & pP ungerne beim ersten mal verhauen möchte!!!


mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
15.07.2012, 08:37 Uhr

zu: Fahrstunden, bald tP & pP

Ist das so eine "Ferienfahrschule" mit mehreren täglichen Fahrstunden?
Wenn nicht, wird sich der Druck, in 14 Tagen die Prüfung absolviert zu haben, absolut negativ auswirken.

Überleg doch mal; Du hattest erst zwei Stunden und größere Probleme und in 14 Tagen wíllst Du alleine im Straßenverkehr bestehen?
Der öffentliche Straßenverkehr ist kein Gesellschaftsspiel.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
31.07.2012, 13:34 Uhr

zu: Fahrstunden, bald tP & pP

Haha, schon witzig, gut 10 Jahre ging es ohne Lappen, jetzt muss er in 14 Tagen her, koestlich, naja, viel Spass denn!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern wolter
07.08.2012, 17:24 Uhr

zu: Fahrstunden, bald tP & pP

Das einzige was man da raten kann, ist ruhig bleiben und Tee trinken. Und natürlich üben üben und nochmals üben

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
08.08.2012, 07:28 Uhr

zu: Fahrstunden, bald tP & pP

Wolter, es ist schön, dass du hier aufgeschlagen bist und so fleißig postest,
aber ich wünschte mir, du würdest nicht die alten Thrads nach oben holen, wenn dem Fragesteller mit einer späten Antwort eh nicht mehr zu helfen ist.

Dieser hier ist von Juli und damit noch vergleichsweise fast jung.
Doch ein "ruhig bleiben und Tee trinken" am 07.08. hilft dem Fragesteller auch nichts mehr, wenn er schon am 13.07. schrieb:
»Natürlich darf man / ich auch nicht ausser Betracht lassen, das ich bis zum 1.8.2012 meinen Führerschein benötige!« ;o)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-128 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-128

Auf eine in der Regel weniger befahrene Autobahnstrecke

Auf eine Stelle, an der man die Autobahn verlassen muss

Auf eine vorgeschriebene Umleitung für Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109 / 3 Fehlerpunkte

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-109

Es ist immer zu warten, wenn sich ein Schienenfahrzeug nähert

Hinweis auf vorhandene elektrische Oberleitungen

Der Schienenverkehr hat immer Vorrang

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-117-B / 3 Fehlerpunkte

In welchen Fällen dürfen Sie die Leitlinie überfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-117-B

Zum Überholen

In keinem Fall

Um an einem Hindernis vorbeizufahren