Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mofastudi
23.10.2011, 18:45 Uhr

Mofa Prüfbescheinigung

Hallo liebe Fahrtipps-Gemeinde,

ich habe eine etwas spezielle Frage.

Ich habe mit 15 Jahren 2-mal versucht die Prüfbescheinigung für Mofas zu machen, jedoch bin ich damals 2-mal durchgefallen. Man hat/hatte ja 3 versuche zur Verfügung und diesen letzten versuch habe ich nie wieder genutzt... warum nicht, ist jetzt nicht wichtig. Meine Frage ist jedoch, ob es rechtlich noch irgendwie Möglich ist, den letzten Versucht nach nahezu 10 Jahren nach zu holen???

Ich danke für konstruktive Antworten :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Stevie Wonder
23.10.2011, 19:52 Uhr

zu: Mofa Prüfbescheinigung

Hallo Mofastudi,
die Zeiten waren damals aber nicht so, wie Sie sie beschreiben.

Aktuell: Einfach in eine Fahrschule gehen, Mofakurs oder Ausbildung genießen und theoretische Prüfung machen, sooft man will.

Viele Grüße

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern mofastudi
23.10.2011, 20:05 Uhr

zu: Mofa Prüfbescheinigung

Hmm doch ich denke dass es damals so wahr. Habe es ja so erlebt!

Aber ich schlussfolgere, dass ich wohl oder übel nochmal in die Fahrschule muss.

Danke für die Antwort

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit nach hinten herausragendem Anbaugerät überholen. Was ist zu beachten?

Die hintere Beleuchtung kann stark verschmutzt oder verdeckt sein, so dass eingeschaltete Blinkleuchten schlecht oder gar nicht zu sehen sind

Zugmaschinen können wegen ihrer niedrigen Geschwindigkeit immer gefahrlos überholt werden

Beim Abbiegen kann das Anbaugerät ausschwenken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.8.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Wann werden im Verkehrszentralregister eingetragene Ordnungswidrigkeiten frühestens getilgt?

Nach zwei Jahren

Nach einem Jahr

Nach fünf Jahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-104-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-104-B

Der Mofafahrer könnte nach links ausscheren, um den Radfahrer zu überholen

Mit Fußgängern, die vor dem Transporter die Fahrbahn überqueren

Der Fahrer des Transporters könnte beim Ausladen weiter auf die Fahrbahn treten