Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
26.02.2010, 16:48 Uhr

Ferrari

Hi Leute,

kurze Frage ich darf ma demnächst ein Ferrari fahren. Zu meiner Frage: ist es eigentlich schwer son Auto zu beherrschen für jmd der normale autos fährt, (in meinem fall fiat seicento =)
also ich kann gut autofahren, wenn nicht sogar sehr vorbildlich.
Hab Abi bestanden und das schöne stück ist für mein abiball gedacht.

mfg

de mario

Ps : Liebe Grüße Carhole :-p

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Wackeldackel
26.02.2010, 17:52 Uhr

zu: Ferrari

@Mario:

Ich wusste gar nicht, das ein Seicento als "normales Auto" durchgeht ;)

Spaß beiseite; erstens brauchst Du schon zum Ausleihen zwei Kreditkarten oder eine Goldene oder Schwarze KK und zweitens ist so ein Hocker nicht ganz so leicht zu handeln, wie ein normales Auto.

Mach mal einen richtig Breiten mit dem Roten und such vor allen Dingen nicht das Zündschloss rechts vom Lenkrad ;)..... dann bist Du beim Verleiher schon mal unten durch!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
26.02.2010, 17:54 Uhr

zu: Ferrari

welcher hirnverbrannte idi... will dir den einen ferrari überlassen, es sei den, der ist 1,5m meter lang und hat tretantrieb?

du kommst doch mit deinem seicento noch nicht mal richtig klar. wird eine schöne blamage vor deinen kollegen werden wenn du abwürgst oder in die mauer krachst.

carhol
immer noch ohne E am ende

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
26.02.2010, 20:11 Uhr

zu: Ferrari

Ich denke nicht, das der Unterschied zwischen einem Ferrari und einem FIAT Seicento allzu groß ist.
FIAT = Ferrari In Aussergewöhnlicher Tarnung


.... also nur ran und immer kräftig aufs gas, so wie du es bei deinem seicento gewohnt bist ;-).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern deMario
27.02.2010, 13:40 Uhr

zu: Ferrari

Liebe Kollegen,

was glaubt ihr eigtl weshalb ich diesen Threat geöffnet habe?
Natürlich weiss ich das da Welten dazwischen sind zwischen Ferrari und seicento.
Und gerade weil ich was im Hirn hab und kein Blindgänger bin wollte ich mich auch bei euch deshalb informieren.
Weil ich selbst unentschlossen bin ob ich mir den Ferrari ausleihen soll.
Und im übrigen brauche ich dafür keine Kreditkarte um mir den zu holen, weil der von nem Bekannten is.

"du kommst doch mit deinem seicento noch nicht mal richtig klar"

Carhol du hast Recht ich komme wirklich nicht mit meinem Fiat Seicento klar, vieleicht sollte ich es wohl doch mit dem Ferrari ausprobieren, da klappts bestimmt ;) das is ja immerhin wenigstens ein Auto

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
27.02.2010, 14:22 Uhr

zu: Ferrari

Also ich jedenfalls wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Major König
28.02.2010, 22:05 Uhr

zu: Ferrari

Du brauchst da schon eine kleine Eingewöhnungszeit denn mit Sicherheit werden erstmal die Reifen qualmen da du zu stark beschleunigen wirst. ;-)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ellysa
07.03.2010, 14:24 Uhr

zu: Ferrari

Ich weiß auf jeden Fall, dass die Steuerung komplett am Lenkrad ist, also nichts mit Getriebehebel usw. Der Artikel in der Zeitung las sich jedenfalls recht umständlich, aber vielleicht ist es live mit Einführung recht schnell zu verstehen, wofür die tausend Hebel am Lenkrad sind.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-026-B

Sie dürfen

- den Bus so lange nicht überholen, wie er noch fährt

- den Bus überholen, solange er noch fährt

- an dem haltenden Bus mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Was versteht man unter defensivem Fahren?

Mit Fehlern anderer rechnen

Vorsorglich an jeder Kreuzung anhalten

Nicht auf seinem Recht bestehen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich hier einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-007

Dass der fließende Verkehr angehalten wird, um Kinder über die Straße zu lassen

Dass hier Kinder häufiger als sonst über die Fahrbahn laufen

Dass hier Kinder unter Anleitung auf der Fahrbahn spielen