Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Steffanie
14.11.2009, 15:56 Uhr

Geschwindigkeit

Hi,

ich hätte da eine weitere Frage und zwar verstehe ich eine bestimmte Sache nicht, wofür die Folgende Formel gilt:

V/10*3

Bedeutet die Formel, den Weg in Meter, den ein Fahrzeug pro sek zurücklegt oder die Reaktionszeit in sek beim Anhalteweg, den ein Fahrzeug zurücklegt?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
14.11.2009, 18:02 Uhr

zu: Geschwindigkeit

die reaktionszeit beträgt 1 sec. jedenfalls für fahrschüler.
die formel ist also der weg(strecke) den ein fz pro sec zurücklegt.
die formel ist gerundet und nicht der absolut genaue wert.

mfg

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-106-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-106-B

Ich habe Vorfahrt vor dem blauen Pkw

Ich muss dem blauen Pkw Vorfahrt gewähren

Ich muss dem roten Pkw Vorfahrt gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-015-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-015-B

Ich muss nur den blauen Pkw durchfahren lassen

Ich darf vor den beiden anderen Pkw abbiegen

Ich muss die beiden anderen Pkw durchfahren lassen