Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern babe
23.07.2008, 16:27 Uhr

hey leute

ich weiss einfach nicht mehr weiter bin jetzt schon bei der 2 Fahrprüfung durchgefallen, es lag daran das ich zu nervös war bei der ersten und bei der zweiten Prüfung bin ich nicht weit gekommen , da ich nicht richtig aufgepasst habe ich werde langsam wansinnig alle haben schon ihren Füherschein nur ich nicht ich will endlich fertig werden , langsam glaub ich nicht mehr daran das ich es überhaupt noch schaffe ich bin ja auch schon 19 jahre alt ...ich weiss einfach nicht mehr weiter gibt es leute die ihren Füherschein überhaupot nicht geschafft haben? wie oft darf man überhauot durchfallen und wie oft seit ihr schon durchgefallen?

bitte gebt mir ein paar tips

Jessi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ulitka
23.07.2008, 20:24 Uhr

zu: hey leute

Hallo Kahleberger! Wieso nur 3 mal ??? Es gibt Menschen, die auch 17 mal durchgefallen sind.... Oder wie meinst du das?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
23.07.2008, 21:12 Uhr

zu: hey leute

17 Mal durchfallen? Ich hoffe, ich begegne nie sojemandem auf der straße...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern babe
23.07.2008, 22:05 Uhr

zu: hey leute

ja hab angst das ich durchfalle bin viel zu nervös und dann unkonzentriert ...wie oft darf man denn überhaupt die Prüfung machen und wie viele fahrstunden darf man haben? eine freundin von mir hat es erst mit 88 fahrstunden geschafft

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
23.07.2008, 22:44 Uhr

zu: hey leute

»Man darf 3 mal durchfallen«

Das stimmt. Man darf aber auch vier Mal durchfallen. Oder 17 Mal. Eigentlich unbegrenzt!

Nach dem (jeweils) dritten Mal beträgt die Wartezeit 3 Monate, bis man die nächste Prüfung machen darf.

Diese Infos sind auch über die Klicks auf "Führerschein > Prüfung" zu erreichen.

Und nicht den Mut sinken lassen! Mit dem Fahrlehrer analysieren, woran es genau gelegen hat. Gezielt die Schwachpunkte wegtrainieren. Das funktioniert.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Aimee
23.07.2008, 22:53 Uhr

zu: hey leute

*räusper* ... ich hab's damals auch erst beim dritten Mal geschafft. Ich kann das gut nachvollziehen.

Alle fahren sie mit dem frischen Führerschein vor und man selbst ...? Jeder A... kriegt den Führerschein ... nur man selbst nicht ... solche Gedanken kommen dann schon hoch.

Das ist verständlich. Das ist normal EURO nur leider macht es die Anspannung auch nicht kleiner.

Es fallen viele durch. Zu meiner Zeit waren das um die 75 % beim ersten Mal. Also durchfallen ist nichts ehrenrühriges.

Der Mensch macht nun einmal Fehler. Aber wenn er den Fehler ein, zwei Male gemacht hat, dann liegt es in der menschlichen Natur dazu zu lernen, die Sache zu analysieren und eine andere Lösungs zu finden.

Also mal in einer ruhigen Minute nur für Dich eine kleine "Inventur" Deiner letzten Prüfungen machen. Was ist gut gelaufen, wo sind Schwächen, wo hakte es? Schon allein das zu wissen ist Gewinn für Dich.

Wenn die nächste Prüfung kommt, dann bist Du aufgeregt genug. Erzähle um Gottes Willen möglichst wenigen Leuten davon, dass Du Prüfung hast! Du hast genug mit Deiner Aufregung zu tun und brauchst nicht noch unnötigerweise Erwartungsdruck von 48 Freunden, Verwandten, Schulkameraden, Kumpels, Kollegen und weiß nicht was. Wenn die Prüfung klappt dann kannst die immer noch überraschen.

Mir hat damals eine einfache Erkenntnis geholfen: jeder Arsch hat einen Führerschein. Mir fallen spontan Leute ein, den würde ich den Führerschein am liebsten entziehen. Wenn jeder Arsch einen Führerschein hat, dann krieg ich den erst recht. Das ist Ehrensache!

Es wirkte ...

Aimee

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-111 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie beim Überholen hinsichtlich des Abstandes beachten?

Zu mehrspurigen Fahrzeugen größeren Seitenabstand einhalten als zu einspurigen

Den Überholten beim Wiedereinordnen nicht behindern

Ausreichenden Seitenabstand vor allem zu Fußgängern und Radfahrern einhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-107 / 3 Fehlerpunkte

Wer parkt?

Wer vor einer geschlossenen Bahnschranke länger als drei Minuten wartet

Wer sein Fahrzeug verlässt

Wer länger als drei Minuten hält

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch können Sie bei längerem Warten vor geschlossenen Bahnschranken die Umwelt schonen und Kraftstoff sparen?

Durch Abstellen des Motors

Durch Schalten in den Leerlauf