Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fischi
27.11.2007, 22:08 Uhr

LKW mit Hänger über 7,5 t

Bin seit 1974 im Besitz eines LKW-Führerscheins über 7,5 t . Da ich diesen beruflich nicht nutze, war ich auch nicht über Nutzungsfristen informiert. Kürzlich habe ich erfahren, dass man ab dem 50. Lebensjahr einen Gesundheitstest machen muss. Jetzt bin ich 52 Jahre alt.

Wie erlange ich nun meine Berechtigung zurück und welche Kosten kommen auf mich zu?

Vorab vielen Dank.

Gruß

Fischi

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
27.11.2007, 22:13 Uhr

zu: LKW mit Hänger über 7,5 t

zum sva gehen, antrag stellen, gesundheitstest machen. noch geht es. wenn du 53 bist geht es nur über neuerwerb (fahrschule). kosten pi mal daumen 150 EURO.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Volltreffer
28.11.2007, 00:19 Uhr

zu: LKW mit Hänger über 7,5 t

Wenn ich mich recht erinnere muß nach zwei Jahren erneut eine Fahrprüfung abgelegt werden.

Wenn ich jetzt rechne das sein CE bis 50 befristet war, war mit seinem 51sten Geburtstag ein Jahr und mit dem 52sten zwei Jahre um.

Ergo befindet er sich doch jetzt im 53sten Lebensjahr womit doch zwei Jahre leidlich um sind.
Vielleicht habe ich mich aber auch nur verrechnet............

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
28.11.2007, 11:32 Uhr

zu: LKW mit Hänger über 7,5 t

Die Altersbeschränkung beim Lkw-Führerschein gilt natürlich auch für alte Führerscheine. Der Führerschein der Klasse 2 von Fischi gilt seit seinem 50. Geburtstag nicht mehr. Bis zum 52. Geburtstag hätte er Zeit für eine Umschreibung und Verlängerung gehabt. Da er jetzt aber schon 52 Jahre alt ist, ist die Fahrerlaubnis nicht mehr zu retten. Er müsste eine neue theoretische und praktische Prüfung jeweils für die Klasse C und CE machen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fischi
28.11.2007, 20:28 Uhr

zu: LKW mit Hänger über 7,5 t

Vielen Dank für die zahlreichen Informationen die mich etwas schlauer gemacht haben.
Leider bin ich tatsächlich schon über 52 und werde wohl nicht umhin kommen die theoretische u. praktische Prüfung neu abzulegen wenn ich jemals wieder LKW über 7,5t fahren möchte.
vieleicht kann mir einer noch sagen was denn da für Kosten auf mich zukommen , vorausgesetzt ich stelle mich nicht ganz doooooof an?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
28.11.2007, 20:38 Uhr

zu: LKW mit Hänger über 7,5 t

Hallo Fischi,

ich habe gerade so einen "Fall" in "Arbeit".
Der Bewerber hat heute die theoretische Prüfung bestanden und will nächste Woche die praktische machen (Klasse C und CE).
Kann dir also in 1 Woche ein paar Vergleichszahlen mailen.

Gruß
bs01

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie im Interesse der Umweltschonung achten?

Unnützes Hin- und Herfahren vermeiden

Häufig mit hoher Drehzahl fahren

Längeres Laufenlassen des Motors im Stand vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-008-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist auf Straßen mit solchen Schutzstreifen für Radfahrer richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-008-B

Sie dürfen die Markierung bei Bedarf überfahren, wenn eine Gefährdung von Radfahrern ausgeschlossen ist

Sie dürfen den Schutzstreifen in keinem Fall befahren

Sie dürfen den Schutzstreifen zum Parken mitbenutzen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-001-B / 3 Fehlerpunkte

Was gilt hier?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-001-B

Rechtsabbieger dürfen fahren

Alle Fahrzeuge müssen rechts abbiegen

Geradeausfahrer und Linksabbieger müssen warten