Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jack405
21.06.2009, 13:18 Uhr

Autobahnfahrt

Hallo Freunde,
gestern war die Autobahnfahrt dran. Von 09:45 Uhr bis 13:30 Uhr. Also 5 Unterrichtsstunden oder noch besser 225 Minuten. Ich kann euch sagen:
Mir tat der A.... ganz schön weh danach, weil ungewohnt. Ok, wir haben unterwegs 2 Pausen eingelegt, weil ich ja nun mal auch Raucher bin und ein Kaffee auch nötig war. Ich hatte bei dieser Tour einen Ersatzfahrlehrer, weil mein "richtiger" Fl ja nun auch mal ein komplett zusammenhängendes Wochenende braucht. Kann ich auch verstehen. Die Fahrt selbst war einfach super. Auf der Bahn ca. 100 bis 120 km/h gefahren, absolut keine Probleme beim Ein-und Ausfahren auf die Bahn gehabt. Das Wetter war absolut schlecht. Bis auf ein paar Unterbrechungen hat es so ziemlich nur gegossen. Für Biker gibt es ja kein schlechtes Wetter, nur dir falschen Klamotten. Und ich habe super Klamotten, so das das Wetter mir nichts anhaben konnte. Ok, zuletzt ist mir doch ganz schön kalt geworden nach 3 Stunden Fahrt.
Der Ersatzfahrlehrer hat mir beigebracht, wie ich die Kurven am besten nehmen kann.........Mann das war absolut geil und hat mir so den richtigen Kick versetzt. Sahnemäßig!!! 2 Mal ist mir leider die Maschine ausgegangen, weil wieder mal der falsche Gang drin war, aber sonst tolle Leistung meint mein Fl. Dann bin ich auch zufrieden und ich freue mich schon jetzt auf die Nachtfahrt am Montag. Ich melde mich danach und berichte.
Bis denne.
Jack

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jack405
21.06.2009, 16:04 Uhr

zu: Autobahnfahrt

Hallo Kahleberger,
ich mach den A-Schein und da sind 5 Autobahnstunden vorgeschrieben, macht 5 mal 45 Min, sind 225 Min. nach Adam Riese........ok?
Über 120 ging nicht, da so vorgeschrieben. Davon mal abgesehen, war ich auch ganz froh darüber. Bei dem Mistwetter auch zu verstehen......oder?
Gruss
Jack

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
21.06.2009, 16:38 Uhr

zu: Autobahnfahrt

»... ich mach den A-Schein und da sind 5 Autobahnstunden vorgeschrieben ...«

Es sind nur 4 Autobahnfahrten vorgeschrieben, also 180 Minuten. Du hattest aber sicherlich noch eine Überlandfahrt dabei.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jack405
21.06.2009, 19:12 Uhr

zu: Autobahnfahrt

Guten Abend Freunde,
ich hab hier doch auch gelesen, das man 5 Autobahnstd, 4 Überlandstd. und 3 Std. Nachtfahrt benötigt. Stimmt das so nicht? Wenn nicht, tut es mir auch nicht unbedingt leid, denn es hat wahnsinnig Spass gemacht. Und gelernt hab ich auch ne Menge............also was soll´s?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Jack405
21.06.2009, 19:13 Uhr

zu: Autobahnfahrt

Ok, vielleicht hat eine Stunde noch als Überlandfahrt gegolten, denn von hier bis zur Autobahn sind es immerhin auch noch ca. 40 km.
Gruss
Jack

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern minho
21.06.2009, 22:07 Uhr

zu: Autobahnfahrt

hört sich ja nicht schlecht an;)

Wobei ich die Fahrten lieber als 2 x 2 Stunden absolviert hätte, finde ich angenehmer und ist vorallem für die Konzentration besser.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dennis (ABEMLS)
25.06.2009, 23:39 Uhr

zu: Autobahnfahrt

Hi

ob nun 4 oder 5 Stunden Autobahn weiß ich nicht mehr genau aber die an einem Stück und das auch noch bei schlechtem Wetter finde ich nicht gut auch nicht das du auf keiner offenen Bahn gefahren bist. Denn meines erachtens sollte man schon in der Fahrschule lernen schneller zu fahren denn ab 160 kmh macht die Übung doch eigentlich erst Sinn. Denn 100-130 kmh darfst ja auch auf Land bzw. Kraftfahrstraßen fahren.

Ich wünsche dir aber viel erfolg bei deiner weiteren Klasse A(B) oder A(U) Ausbildung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern to
26.06.2009, 01:12 Uhr

zu: Autobahnfahrt

»Hallo Freunde,
gestern war die Autobahnfahrt dran. Von 09:45 Uhr bis 13:30 Uhr. Also 5 Unterrichtsstunden oder noch besser 225 Minuten.«


Irgendwie trollig....

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-105 / 3 Fehlerpunkte

In welchen Drehzahlbereichen des Motors ist der Kraftstoffverbrauch günstiger?

In niedrigeren

In höheren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107

Heraufschalten, um die Geschwindigkeit beizubehalten

Bremsen, damit in diesem Gefälle die Geschwindigkeit nicht zu hoch wird

Nötigenfalls herunterschalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-106 / 3 Fehlerpunkte

Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?

Damit Auffahrunfälle vermieden werden

Damit die Räder rechtzeitig blockieren

Damit Fußgänger nicht erschreckt oder verunsichert werden