Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Azamir19
06.01.2008, 21:56 Uhr

Mir schießen die Gedanken durch den Kopf

Hallo.

Ich hab morgen Prüfung jetzt ist mir noch eine Sache eingefallen die ich vor lauter angst vergessen hab zu fragen.
Wenn ich beispielsweise durch eine 30er Zone fahre und dann ein parkendes fahrzeug überholen bzw ran vorbei fahren möchte.... links blinken .... schulterblick..... vorbei... aber dann beim wieder einordnen in die alte spur.... muss ich das gleiche machen wie davor nur andersrum?

Wäre echt nett wenn mir da jemand helfen könnte.

Glaub ich mach mir viel zu viel gedanken..... aber ich kann nicht anders :-(

PS. Echt super forum hier.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
06.01.2008, 23:19 Uhr

zu: Mir schießen die Gedanken durch den Kopf

Mach Dir nicht zu viele Gedanken :)

Beim Wiedereinordnen nichts anderes als bei jedem anderen Spurwechsel auch.

Kriegst Du schon hin, viel Glück :)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-108-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf stellen Sie sich hier ein?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-108-B

Dass beide Radfahrer ohne Pendelbewegungen dicht am Bordstein weiterfahren

Dass der entferntere Radfahrer nach links pendelt

Auf stark schwankende Fahrweise des Radfahrers mit der Last auf dem Gepäckträger

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-010 / 3 Fehlerpunkte

Worauf kann Warnblinklicht hinweisen?

Auf Schulbusse, bei denen Kinder ein- oder aussteigen

Auf einen Stau

Auf liegen gebliebene Fahrzeuge

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002

Vorfahrt gewähren

Vorsichtig und mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren

Als Rechtsabbieger sind Sie nicht wartepflichtig