Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrteufel
06.12.2007, 09:38 Uhr

ich habe es geschafft!!!

ich muss heute in diesem Forum nun noch mal etwas loswerden.

Ich habe meine Fahrprüfung ohne große Schwierigkeiten bestanden.

Was hatte ich für Panik und anfänglich auch Angst vor der Fahrstunde. Obwohl ich mich auch darauf gefreut habe, zu fahren.

Mein Fahrlehrer war sehr streng und hat hat bis zur letzten Fahrstunde mit mir gemeckert.
Ich war am verzweifeln.

Meine Prüfungsfahrt war dagegen die totale Erholung. Ich habe mich an diesen Tag selbst übertroffen.

Mein Tipp an alle, die diese praktische Prüfung noch vor sich haben:

Schaut immer wieder ins Fahrschulbuch oder nehmt die Fragebögen noch mal durch!!!

Vor den Prüfungstermin nicht an Fahrstunden sparen!!!

Am Abend vor der Prüfung sich am besten mit anderem ablenken.

Zeitiger wie sonst ins Bett gehen!!! ( ich habe den Abend über 2 Liter Schlaftee zu mir genommen)

Am Morgen gut Frühstücken und es kann losgehen!!!

So, nun wünsche ich allen schöne Adventstage und schöne Weihnachten!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern drivinglady
06.12.2007, 22:55 Uhr

zu: ich habe es geschafft!!!

GLÜCKWUNSCH!!! Aber da siehste mal, die Strenge hatte dann wohl auch was Gutes ;o) naja, nun bist ihn ja los, deinen Fahrlehrer ;o)

Bei mir war die Praktische Prüfung absolut nix besonderes, bin da auch vom gefühl und der Einstellung reingesessen, als obs ne normale Fahrstunde wär nur hockt jm. drittes noch mit drin - mehr ist es an sich ja auch nicht ;o)
Ich war kein Stück aufgeregt, im Nachhinein wundere ich mich über mich selbst :D sogar bei der Theorie war ich hibbelig, aber Praktische, die ich schlimmer finde, normal, war der reinste Fliegenpups*hihi*

also noch ein Tipp an die, die es noch vor sich haben. Macht nicht allzuviel Trubel rum, ist ne ganz normale Fahrstunde, nur dass jm. mitfährt um zu schauen,ob ihr schon so gut fahren könnt, um den Führerschein zu bekommen, wenn ja, dann Glückwunsch, wenn nicht, macht mans nochmal, davon geht die Welt nicht unter :D!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
08.12.2007, 14:14 Uhr

zu: ich habe es geschafft!!!

du bist mindestens der 100. hier im forum, der uns diese botschaft übermittelt. du siehst also:
es ist keine allzu grosse herausforderung den FS zu bestehen. und sei es auch beim 4. oder noch mehr versuchen...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-107

Ihren Vorrang dürfen Sie nur dann nutzen, wenn die Engstelle frei ist

Trotz Vorrang müssen Sie sich auf ein Anhalten einstellen

Sie müssen dem Gegenverkehr Vorrang gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-002

Als Rechtsabbieger sind Sie nicht wartepflichtig

Vorsichtig und mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren

Vorfahrt gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-001 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-001

Bremsbereit sein

Nur den von rechts kommenden Verkehr beobachten

Geschwindigkeit vermindern