Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern hector83
18.07.2013, 14:54 Uhr

mit Spiegel Verkehrszeichen angefahren

hallo ihr lieben bin neu hier und hab mal eine verkehrsrechtliche frage

also bin heute mit einem Transporter vom baumarkt über eine Brücke gefahren die 2 sehr schmale Spuren hatte und rechts ein langes rot weiß gestreiftes schild und da der weg zu eng war bin ich mit 20 km dagegen gefahren mit meinem außen spiegel und er ist eingeklappt.

nun ist die frage muss ich das der Polizei melden? bin mir da nie sicher vllt hat ja das schild eine beule oder einen Kratzer. ..

bitte um hilfe lg sandra

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chelli
26.11.2014, 11:10 Uhr

zu: mit Spiegel Verkehrszeichen angefahren

deine Frage ist jetzt zwar schon eine Weile her, aber theoretisch hättest du das melden müssen, wenn etwas passiert wäre. Laut deiner Schilderung gehe ich aber mal davon aus, dass weder der Spiegel noch das Schild kaputt ist. Von daher hast du einfach Glück gehabt.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-006 / 3 Fehlerpunkte

Wie lange dauert es im Allgemeinen, bis 1,0 Promille Alkohol im Blut abgebaut ist?

5 Stunden

1 Stunde

10 Stunden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.07-102 / 3 Fehlerpunkte

Auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen für eine Richtung endet ein Fahrstreifen. Wie haben sich die Fahrer auf dem durchgehenden Fahrstreifen zu verhalten?

An den wartenden Fahrzeugen vorbeifahren, notfalls Warnzeichen geben

Den am Weiterfahren gehinderten Fahrzeugen den Übergang nach dem Reißverschlussverfahren ermöglichen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-009 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-009

Auf einen Sonderweg für Fußgänger

Auf den Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs

Auf ein Verbot für Fahrrad- und Mofa-Fahrer