Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Skully
15.05.2012, 13:59 Uhr

Fusshaltung und Kupplung

Hallo,

ich bin momentan Fahrschüler und mir ist aufgefallen, dass ich beim Rückwärtsfahren häufig mit dem Fuß die Kupplung hoch rutsche.

Ist zwar nicht von mir aber mit hier vergleichbar:
http://www.gutefrage.net/frage/ich-rutsch-mitm-fus
s-auf-der-kupplung-hoch---hilfe


Generell ist ja beim Rückwärtsfahren ein Spiel mit der Kupplung, kommen lassen und drücken etc. Dabei rutscht beim Fuß aber irgendwie hoch und ich bin dann später mit der Fußmitte drauf. So hat man natürlich kaum ein Gefühl.

Ich kupple übrigens ohne Hacke auf dem Boden. Wenn Kupplung durchgedrückt ist, ist mein Bein noch leicht verwinkelt.
Mein Fahrlehrer meinte ich solle die Kupplung mal mit den Fußspitzen betätigen (nutze momentan Fußballen) aber das wirkt auf mich noch instabiler.

Jemand einen Lösungsvorschlag?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Melody83
15.05.2012, 14:49 Uhr

zu: Fusshaltung und Kupplung

vielleicht solltest du mal andere schuhe probieren?oder es mal mit den boden versuchen ist doch besser als wenn du nicht auf dem boden bist oder?alles eine gewöhnungssache ich habe mich sehr schnell an die tolle kupplung gewöhnt ;)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen bei "Grün" nach links abbiegen, links neben Ihnen will eine Straßenbahn geradeaus weiterfahren. Was ist richtig?

Die Straßenbahn muss warten

Sie müssen warten

Gegenseitige Verständigung, weil keine Regel besteht

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-006 / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten verlangt dieses Verkehrszeichen von Ihnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-006

Geschwindigkeit vermindern

Bremsbereitschaft

Höchste Aufmerksamkeit

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-001 / 3 Fehlerpunkte

Ein Kraftfahrer hat zu viel Alkohol getrunken und darf deshalb nicht mehr fahren. Wie kann er seine Fahrtüchtigkeit nicht wiederherstellen?

Indem er

- eine halbe Stunde schläft

- zwei Tassen starken Kaffee trinkt

- eine halbe Stunde spazieren geht