Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marouna
14.02.2012, 21:01 Uhr

3x mal bei der praktischen Prüfung durchgefallen

Hallo....
bin so deprimiert und geschockt..... :(
bin gestern das 3. mal in der praktischen Prüfung durch gefallen...
1. mal 100meter vorm Tüv im letzten Moment habe ich bei der letzten rechts vor links straße nicht geguckt
2. hatte ich einfach ein blackout.. ich musste anhalten konnte aber nicht mehr reagieren war wie eingefroren da musste der fahrlehrer anhalten.
3. mal meinte der prüfer ich hätte am ende der prüfung bei einer rechts vor links straße nicht geguckt obwohl ich geguckt habee... ich bin 100000000 pro sicher und der fahrlehrer anstatt mir zuhelfen sagt er dann ich weiss nicht ich habe nicht dadrauf geachtet...

was nun?? ich habe momentan kein geld mehr um weiter zumachen und meine familie und freunde denken das ich anscheinend zu dumm wäre... ich brauche ganz dringend den führerschein ich habe ein kleines kind und im wingter frieren wir uns immer den arsch ab und einkaufen und schleppen tu ich auch alleine...

soll ich weiter machen :( ?? oder einfach aufgeben warum sollte ich das beim 4. mal schaffen? ich würde es nicht ertragen noch mal durchzufallen

stimmt dass, das man erstmal 3 monate sperrzeit hat? hilfeeeeeeeee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Dori24
15.02.2012, 13:22 Uhr

zu: 3x mal bei der praktischen Prüfung durchgefallen

Hi !

Quatsch, es gibt keine Sperrzeit mehr. Alle 2 Wochen kannst du Prüfung machen. Ich bin schon 4 mal durchgefallen und gebe bisher nicht auf ! Kannst du denn fahren oder liegt es nur an der Nervosität? Ich bin hypernervös nin der Prüfung und fahre mit Kopf aus. Deswegen nehme ich seit 2 Monaten 4 Baldrian am Tag. Das hilft immer mehr. Und Selbstzureden. Denk mal drüber nach: lächerliche 45 Minuten muss man fahren, man hat vorher alles geübt, eigentlich dürfte da nichts schiefgehen. Trotzdem macht man sich so einen Kopf und verhaut alles. Wünschen wir uns beide viel Glück fürs nächste Mal ! Ach ja, ich habe meiner Familie kein Sterbenswort vom Führerschein erzählt, sonst wäre ich schon längst zerbrochen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118

Mit einer Erweiterung der Fahrbahn auf drei Fahrstreifen

Mit einem Stau

Mit plötzlichem Bremsen der Vorausfahrenden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-003 / 3 Fehlerpunkte

Bei stockendem Verkehr müssen bestimmte Bereiche freigehalten werden. Welche sind dies?

Kreuzungen

Bahnübergänge

Grundstückseinfahrten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.7.01-003 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch wird die Größe der Fliehkraft in Kurven beeinflusst?

Durch den Fahrtwind

Durch den Kurvenradius

Durch die Geschwindigkeit