Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Raupenbraut
01.02.2012, 09:31 Uhr

Lehrgang bezahlt bekomen

Hallo ihr lieben,
ich würde gerne eine Fahrlehrerausbildung anfangen, habe da auch schon beim Arbeitsamt nachgefragt aber die möchten keine langfristigen Weiterbildungen fördern, versuchen lieber mich schnell in Aushilfsjobs zu quetschen.....gr
Kann mir jemand Tipps und Quellen nennen wie ich doch noch ein Förderung bekomme, hätte ja auch schon eine Fahrschule, die mich danach einstellen würde.

Vielen Dank
Monika

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern vespa-fan
05.02.2012, 18:05 Uhr

zu: Lehrgang bezahlt bekomen

hast du dem arbeitsamt gesagt dass du quasi nach diesem lehrgang schon einen arbeitsplatz hättest?
vielleicht könnte die das umstimmen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Raupenbraut
06.02.2012, 08:44 Uhr

zu: Lehrgang bezahlt bekomen

Komme da irgendwie nicht weiter, das dauert alles so lange und man muss für alles einen "Termin" haben, echt schlim, die haben ja Zeit....

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie sind an einem Verkehrsunfall beteiligt. Wozu sind Sie verpflichtet?

Sie müssen

- auf Verlangen den Berechtigten Ihren Namen und Ihre Anschrift angeben sowie Führerschein und Fahrzeugschein (ggf. Betriebserlaubnis) vorweisen

- den anderen Beteiligten angeben, dass Sie an dem Unfall beteiligt sind

- bei geringfügigem Schaden unverzüglich zur Seite fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-022 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist zu rechnen, wenn Kinder an einer Ampel warten?

Dass die Kinder

- schon losrennen, wenn die Ampel in meiner Fahrtrichtung von Grün auf Gelb umschaltet

- auch bei Rot loslaufen, weil es ihnen zu lange dauert

- sich gegenseitig auf die Fahrbahn schubsen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-101 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einem Linienbus, der auf Ihrer Fahrbahn in Gegenrichtung an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet hat. Worauf stellen Sie sich ein?

Fahrgäste wechseln die Seite der Fahrbahn, um den Bus noch zu erreichen

Die Fahrgäste überqueren die Fahrbahn erst, wenn der Bus das Warnblinklicht ausgeschaltet hat

Aus dem Bus aussteigende Fahrgäste überqueren unvermittelt die Fahrbahn