Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andy79
13.03.2012, 20:56 Uhr

zu: Viel zu hektisch!!!

ganz ehrlich, ich selbst habe nun auch schon (viel zu viele stunden, da selbiges problem) lasse mir auch viel gefallen, aber denke würde wenn es gar nicht anders geht mal ne "probefahrt" in einer anderen fahrschule nehmen, habe es selbst auch schon vorgehabt, bis jetzt aber noch nicht gemacht.

ich weiß auch nicht, warum manche nach 5 std. meinen, man ,üsse unbedingt fahren können, es heißt doch fahrschule oder ?

werde selbst auch langsam "ruhiger" (nach meinen vielen std.) kein wunder, aber das kostest ja auch alles und ist auch zeitaufwendig.

auf jeden fall kann ich dir nur den tip geben, denke nicht über fehler nach, die ein paar "ecken zurück liegen" immer und immer wieder hab ich das gemacht.es bringt leider nicht allzuviel.
achso, sehe gerade der beitrag ist nicht mehr der neueste  

was ist draus geworden ? hoffe alles ist gut verlaufen !?!?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-102-B / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem Grundstück ausfahren. Wer muss warten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-102-B

Die Fußgänger müssen warten

Sie müssen warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118 / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie bei diesem Verkehrszeichen rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-118

Mit einem Stau

Mit einer Erweiterung der Fahrbahn auf drei Fahrstreifen

Mit plötzlichem Bremsen der Vorausfahrenden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.19-005 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich einem Bahnübergang, dessen Schranken geöffnet sind. Wie verhalten Sie sich?

Vor dem Bahnübergang warten, wenn auf ihm wegen Stau angehalten werden müsste

Mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren, Bahnstrecke beobachten

Mit unverminderter Geschwindigkeit weiterfahren, weil in solchen Fällen der Straßenverkehr immer Vorrang hat