Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bubu
04.04.2011, 21:01 Uhr

Fahrstunden

Hallo!
Ich habe eine Frage an euch...
Nun, ist es so weit und meine Frau macht jetzt ihren Führerschen.
Als ich, im Jahr 2006, mein Führerschein gemacht habe, bin ich mir zu 100% sicher, dass ich sofort mit Pflicht Fahrstunden angefangen habe. Damals hat auch mein Fahrlerer zu mir gesagt, dass wenn diese nicht ausreichen, können/sollen zusatz Fahrstunden gemacht werden.
Meine Frau hat schon die ersten 5 Fahrstunden hinter sich. Da mir nicht so klar war, was sie für Fahrstunden ableistet, habe ich sie gebete das beim Fahrlehrer nachzufragen.
Es kam raus, dass sie ganz normale Fahrstunden macht. Wie der Fahrlehrer sagt, sie ist noch nicht bereit für Pflicht Fahrstunden.
Das kommt mir nicht richtig vor, denn die 14 Pflicht Fahrsunden müssen noch gemacht werden, da hat man ja keine wahl. Kann es sein, dass der guter Mann damit einfach nur etwas mehr Geld verdient?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
04.04.2011, 21:25 Uhr

zu: Fahrstunden

nee, der gute mann macht es genau richtig.
die pflichtfahrte, die eigentlich sonderfahrten heissen und 12 (nicht 14) stunden sind, dürfen erst gegen ende der ausbildung gemacht werden.
bei den sonderfahrten soll der fahrschüler weitestgehend das fz selbstständig fahren können. z.b parkbox,-lücke usw. müssen dann schon beherrscht werden.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bubu
04.04.2011, 21:29 Uhr

zu: Fahrstunden

Dass mit 14 oder 12 war ich mir nicht sicher:-)
Also all das habe ich während der Sonderfahrten gelernt...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
05.04.2011, 07:58 Uhr

zu: Fahrstunden

Dann hat DEIN FL was falsch gemacht ......
Schaue mal hier rein
http://www.fahrlehrerverband-bw.de/03-Infos-FSchue
ler/FS-praxis.htm

und beachte den Satz, der nach der langen Auflistung geschrieben steht::
»Erst wenn dies alles gut sitzt, darf der Fahrlehrer mit den Sonderfahrten beginnen.«

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen eine so beschilderte Straße nicht befahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-118

Lkw

Pkw

Motorräder

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.7.01-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer Landstraße. Plötzlich fährt vor Ihnen ein Traktor auf die Straße. Wie erreichen Sie einen möglichst kurzen Bremsweg?

Sofort kräftig bremsen und allmählich nachlassen, wenn die Situation es zulässt (degressives Bremsen)

Erst vorsichtig und dann zunehmend kräftiger bremsen (progressives Bremsen)

In kurzen Abständen mehrfach kräftig bremsen (Stotterbremse)

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-005 / 3 Fehlerpunkte

Im Gegenverkehr auf derselben Fahrbahn hält ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle. Wie verhalten Sie sich?

Geschwindigkeit beibehalten, da der Bus auf der anderen Fahrbahnseite hält

Auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen

Nur dann mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren, wenn Fahrgäste die Fahrbahn überqueren wollen