Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Alle Forum-Themen im Überblick

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Gürkan
28.03.2011, 17:47 Uhr

1 Punkt während der Probezeit (Grund: Nicht Einhaltung der Mindestprofiltiefe)

Hallo Leute,

am Donnerstag Abend wurde ich von der Polizei angehalten und habe eine Anzeige, einen Punkt un 40€ Strafe bekommen, weil mein Reifen nicht die vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6mm hatte.

Ich habe meinen Führerschein erst seit 5 Monaten, ist aufgrund dieses Punktes mein Führerschein in Gefahr??
(es war der erste Vorfall)

Danke im Voraus

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern conti69
28.03.2011, 22:20 Uhr

zu: 1 Punkt während der Probezeit (Grund: Nicht Einhaltung der Mindestprofiltiefe)

hallo gürkan dein führerschein ist zwar nicht in gefahr. Aber da du noch in der Probezeit bist bekommst du die Aufforderung an einem Aufbauseminar teilzunehem und die Probezeit verlängert sich auf 4 Jahre.Das Schreiben bekommst du von der Bußgeldstelle.Liebe grüße conti69

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
29.03.2011, 06:56 Uhr

zu: 1 Punkt während der Probezeit (Grund: Nicht Einhaltung der Mindestprofiltiefe)

Ein abgefahrener Reifen ist ein B-Verstoß.
Bleibt es bei dem allein, hast du keine Folgen bzgl. deiner Probezeit zu erwarten.

Erst ein zweiter B-Verstoß (oder ein A) würde das mit sich bringen, was conti69 listete.

Siehe http://www.bussgeldkataloge.de/uprobe.html

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
29.03.2011, 07:58 Uhr

zu: 1 Punkt während der Probezeit (Grund: Nicht Einhaltung der Mindestprofiltiefe)

@Conti69. Die Aufforderung kommt nicht von der Bußgeldstelle, sondern von der Fahrerlaubnisbehörde.

Siehe hier
http://www.fahrtipps.de/verkehrsrecht/stvg.php?par
=2a

unter §2a (2)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B

Abbremsen und notfalls anhalten

Links weiterfahren

Nur Warnzeichen geben und weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-016 / 3 Fehlerpunkte

Warum ist bereits der einmalige Konsum von Drogen (wie z.B. Haschisch, Heroin, Kokain) gefährlich?

Er kann

- einen mehrere Stunden dauernden Rausch hervorrufen

- zur Fahruntüchtigkeit führen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-005-B / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie sich einstellen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-005-B

Dass ein von rechts kommendes Fahrzeug auf seine Vorfahrt verzichtet

Dass sich Ihr Bremsweg durch Feuchtigkeit und Laub verlängert

Dass von rechts ein Fahrzeug kommt