Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Alle Forum-Themen im Überblick

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Henrik.S
05.03.2011, 12:26 Uhr

14 Jahre, Mofaprüfbescheinigung bei Tüv bestanden, Samstag geburtstag

Hallo.
Ich bin 14 Jahre alt, und mache zurzeit Mofa.
Um die Prüfbescheinigung zu bekommen, muss ich ja die Theroretische Prüfung bestehn. MEine Frage: Kann mir die Bescheinigung auch schon vor meinen 15 Geburtstag ausgestellt werden ? Denn ich habe an einem Samstag Geburrtsag und das heißt am Samstag hat der Tüv zu. Und ich würde ja dann gerne schon an dem Tag anfangen zu fahren.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Peg
05.03.2011, 19:22 Uhr

zu: 14 Jahre, Mofaprüfbescheinigung bei Tüv bestanden, Samstag geburtstag

So ganz selbstverständlich ist es nicht, dass eine TÜV-Stelle Samstags zu hat.
Vielleicht hilft es dir ja, wenn du dein Anliegen dort schilderst, wo deine Prüfbescheinigung gelagert ist und darum bittest, dass sie zur Abholung an eine (Samstags geöffnete) Zweigstelle gesandt wird.
Wenn du bei google " TÜV Öffnungszeit " eingibt, kannst du sehen, welche Stelle für dich evtl. in Frage käme.
Das wäre meine erste Idee zur Problemlösung.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-113 / 3 Fehlerpunkte

Was können Sie tun, um die Umwelt zu schonen?

Fahrten in überfüllte Innenstädte vermeiden

Kurzstreckenfahrten, zum Beispiel zum nahe gelegenen Briefkasten, vermeiden

Fahrten mit Vollgas vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

Fußgänger auf dem Gehweg vorbeigehen lassen

Fahrzeugen Vorrang gewähren

Regel "rechts vor links" beachten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-022 / 3 Fehlerpunkte

Womit ist zu rechnen, wenn Kinder an einer Ampel warten?

Dass die Kinder

- auch bei Rot loslaufen, weil es ihnen zu lange dauert

- schon losrennen, wenn die Ampel in meiner Fahrtrichtung von Grün auf Gelb umschaltet

- sich gegenseitig auf die Fahrbahn schubsen