Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern geht2
01.02.2011, 14:15 Uhr

Kompetenz der Fahrschullehrer

Kennt Ihr das auch? Man möchte den Führerschein machen und weiß nicht genau, zu welcher Fahrschule man gehen soll. Ich war in einer Fahrschule mit zwei Fahrlehrern. Wie unterschiedlich die Lehrer waren, hat mich fast erschreckt. Der eine war ganz toll und der andere total schlecht. Ich habe es mir aber nicht nehmen lassen und meinen ganzen Frust in deren Gästebuch verewigt! :-)

[Link: durch den Moderator entfernt]

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Pauli12
01.02.2011, 15:12 Uhr

zu: Kompetenz der Fahrschullehrer

Genau das kenne ich. Ich war auch in einer Fahrschule wo der Fahrlehrer irgendwie der Meinung war er ist was ganz besonderes. Er hat oft ein Verhalten an den Tag gelegt was unterste Schublade war. Ich habe mir immer gedacht, Okay strenge ist gut dann lernst Du was, und auf das andere hörst Du gar nicht hin. Aber was er vor und während meiner Prüfung abgezogen hat, war nun wirklich das allerletzte. Bei der ersten Prüfung gab er mir in den letzten Stunden vorher schon das Gefühl Du schaffst das nie. Die Prüfung habe ich dann total versemmelt. Die zweite Prüfung kam und er schnauzte mich schon an weil ich 10 min. früher kam als verabredet. Dann auf der Fahrt zum Prüfungsort, kam immer wieder der Spruch Du fährst absolute Grütze. Während der Prüfungsfahrt hat er abwechselnd den Prüfer oder mich belegt. Da hörte ich dann auch während der Prüfung Du fährst hier absolute Grütze. Eine rote Ampel die ich übersah war dann das aus. Danach hörte ich dann wie bescheuert muss man sein, wegen einer roten Ampel durchzufallen. Danach habe ich die Fahrschule gewechselt. Und der Fahrlehrer war total toll. Er hat mir immer Mut gemacht. Auch vor der Prüfung hat er mir immer gesagt Du gehst heute mit Deinem Führerschein nach Hause. Und er hat Recht gehabt. Ich bin die Prüfung super gefahren und zum Schluß hatte ich dann auch den Schein in der Tasche.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
01.02.2011, 16:56 Uhr

zu: Kompetenz der Fahrschullehrer

»Der eine war ganz toll und der andere total schlecht.«

Wie hat sich denn das geäußert? Was war am tollen Fahrlehrer toll und was war am schlechten Fahrlehrer schlecht?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.09-109 / 3 Fehlerpunkte

Sie befinden sich im Kreisverkehr. Was ist zu beachten?

Eine Mittelinsel darf nur überfahren werden, wenn dies aufgrund der Fahrzeuggröße unvermeidbar ist

Das Verlassen des Kreises muss durch Blinken angezeigt werden

Im Kreisverkehr ist das Halten auf der Fahrbahn verboten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.17-101 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch kann auch mit Abblendlicht der Gegenverkehr geblendet werden?

Durch falsch eingesetzte Glühlampen

Durch zu hoch eingestellte Scheinwerfer

Durch falsche Beladung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-002 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie beachten, wenn Sie an einem Linienbus vorbeifahren wollen, der an einer Haltestelle angehalten hat?

Möglichst dicht an dem Bus vorbeifahren, um nicht zu weit nach links zu kommen

Unter gar keinen Umständen an dem Bus vorbeifahren

Mit ausreichendem Seitenabstand vorsichtig vorbeifahren, da vor dem Bus plötzlich Fußgänger über die Fahrbahn gehen könnten