Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sausewind
21.10.2008, 15:00 Uhr

Prüfungsgebühr im voraus?

Ist es statthaft für die praktische Prüfung im voraus Geld zu bezahlen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern 123Flubber
21.10.2008, 15:51 Uhr

zu: Prüfungsgebühr im voraus?

Statthaft und üblich. Meine Erfahrung / my2cents. :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
21.10.2008, 17:57 Uhr

zu: Prüfungsgebühr im voraus?

die prüfgebühr, egal ob tüv oder fahrschule, wird immer im voraus gezahlt.
steht auch so in den agb.

mfg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
21.10.2008, 19:50 Uhr

zu: Prüfungsgebühr im voraus?

»Es gibt aber auch zwei Gebühren für die Prüfungen: eine Anmeldegebür und die Gebühr für die reine Prüfung.«

Eine Anmeldegebühr gibt es nicht. Es gibt die TÜV-Gebühr und das, was die Fahrschule bekommt (üblicherweise "Vorstellung zur theoretischen bzw. praktischen Prüfung" genannt).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sausewind
21.10.2008, 20:53 Uhr

zu: Prüfungsgebühr im voraus?

Danke Euch für die schnelle Hilfe

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-114 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-114

Geschwindigkeit verringern

Nicht mehr überholen

Vor Erreichen der Verengung immer anhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-116 / 3 Fehlerpunkte

Wer darf in eine so beschilderte Straße einfahren?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-116

Bewohner

Fahrzeuge im Durchgangsverkehr

Besucher der Bewohner

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-111 / 3 Fehlerpunkte

Was ist hier beim Parken zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-111

Die auf dem Parkschein angegebene Parkzeit darf nicht überschritten werden

Parkschein und Parkscheibe sind gleichgestellt

Der Parkschein muss für Kontrollen gut lesbar ausgelegt sein