Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern azn89
29.07.2008, 14:51 Uhr

neus Auto...in 2 Wochen Prüfung

Also,wegen irgenwelche Grund (sag ich jetzt nicht,weil die Geschichte zu lang ist),musste ich mich woanders neu anmelden (also Fahrschule)...
1.Prüfung bin ich durchgefallen,wegen meine Unsicherheit,es lag daran,dass ich 3 verschiedene Fahrlehre hatte und die letzte Fahrlehre hat mich irgendwie nur zur Prüfung geschickt,weil irgendwelche in mein Familie unbedingt will,dass es schnell fertig wird,obwohl ich in der letzten wochen so vorkomme als hätte ich zum ersten Mal Fahrstunden...
und jetzt steht mein nächte Prüfung und zwar in 2 wochen..ich wollte,dass ich die 2 wochen durchfahre,jeden Tag
...das problem aber,ich muss mich an den neuen auto gewöhnen und die ersten wochen, also diese woche habe ich nur noch ein Termin und erst nächste woche fast jeden Tag
ich wollte,dass ich diese woche schon sicherer fahre und nächste woche nur noch so tun als wär das Prüfung,aber es sieht so aus als würde es nicht klappen mit diese woche noch Termine zu kriegen......
ich bin schon gut beim fahren und alles ausser ANFAHREN,weil das Auto neu ist,vorher bin ich nur mit Kupplung angefahren und jetzt muss ich gleichzeitig Gas geben es klappt zwar manchmal,aber habe immer Angst anzufahren,weil das Auto wegrollt,wenn ich auf ne Steigerung bin...
und meine frage wär,ob man das schaffen kann mit dem neuen auto schon in 2 wochen Prüfung zu machen,weil selbst die,dieFüherschein schon haben,haben Probleme mit neuen Auto

(Tut mir Leid mit Grammatikfehlern  )

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Wie müssen Sie sich verhalten?

Fußgänger auf dem Gehweg vorbeigehen lassen

Fahrzeugen Vorrang gewähren

Regel "rechts vor links" beachten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.34-002 / 3 Fehlerpunkte

Sie haben ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Trotz angemessener Wartezeit ist der Geschädigte nicht erschienen. Was müssen Sie tun?

Ihren Namen und Ihre Anschrift am beschädigten Fahrzeug hinterlassen und den Unfall unverzüglich der Polizei melden

Sie dürfen den Unfallort ohne Weiteres verlassen

Es genügt, Ihren Namen und Ihre Anschrift einem unbeteiligten Zeugen zu geben

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-005 / 3 Fehlerpunkte

Im Gegenverkehr auf derselben Fahrbahn hält ein Linienbus mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle. Wie verhalten Sie sich?

Auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen

Geschwindigkeit beibehalten, da der Bus auf der anderen Fahrbahnseite hält

Nur dann mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren, wenn Fahrgäste die Fahrbahn überqueren wollen