Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Führerschein (D)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tina631963
13.06.2008, 07:51 Uhr

Neuer Führerschein beantragt wegen Namensänderung

Dies ist jedoch nicht so einfach, da ich vor einiger Zeit meine Sehstärke durch ein OP korrigieren lassen habe, so das ich keine Brille mehr benötige. Vom Augenarzt erhielt ich dafür ein Zeugnis. Dieses reicht der Führerscheinstelle nicht aus, da ich damit nur PKW ohne Brille fahren darf, jedoch die LKW´s bis 7,5 t nicht. Für diese müßte ich, im Falle einer Kontrolle, eine Brille vorweisen. Nun liegt der Führerschein auf Eis und wird bis zur Klärung nicht ausgestellt.
Wer kann helfen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
13.06.2008, 21:26 Uhr

zu: Neuer Führerschein beantragt wegen Namensänderung

Das ist ja nun wirklich kein Problem und die Führerscheinstelle sollte sich da auskennen!

Du findest auf dem Scheckkartenführerschein hinter jeder Fahrerlaubnisklasse die Spalte 12. Hier werden die Auflagen in Form von Schlüsselzahlen eingetragen (z.B. 01 für Sehhilfe)
guckst du hier: http://www.fahrtipps.de/fuehrerscheinklassen/schlu
esselzahlen.php


Die Spalte hinter der Führerscheinklasse bezieht sich nur auf diese Klasse speziell. Also wird in deinem Fall bei der Klasse B nichts eingetragen und bei der Klasse C1 die Auflage 01.

Eintragungen ganz unten auf dem Kartenführerschein in der Spalte 12 beziehen sich auf alle Klassen

guckst du hier:
http://www.kba.de/Stabsstelle/Presseservice/Archiv
/EU-Fuehrerschein/eu-fuehrerschein_muster.htm

Gruß
bs01

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-006-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-006-B

Der Radfahrer muss warten

Ich muss warten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-130

Auf einen Bahnübergang in etwa 160 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 80 m Entfernung

Auf einen Bahnübergang in etwa 240 m Entfernung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-117 / 3 Fehlerpunkte

In einer Straße sind links und rechts neben der Fahrbahn Parkstreifen zum Längsparken vorhanden. Wo dürfen Sie parken?

In Straßen für beide Fahrtrichtungen nur auf dem rechten Parkstreifen

In Einbahnstraßen auf dem rechten oder dem linken Parkstreifen

In Straßen für beide Fahrtrichtungen auch auf dem linken Parkstreifen