Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Meri
03.06.2008, 18:58 Uhr

Was kann das sein??

Hallo.

Ich les hier schon längere Zeit mit und hab jetzt auch mal eine Frage:

Mir ist gestern ein anderes Auto mit gut 30 bis 40km/h drauf gefahren.

So jetzt meine Frage:
Gestern war es noch nicht, aber heute habe ich ein ganz komisches brennen am Hals und an der Schulter wo der Gurt war, was weh tut wenn ich den Arm bewege.

Wisst ihr vieleicht was das ist oder wodurch das kommt???

Ausserdem tut mein Schienbein weh und das kann ich mir echt nicht erklären wie das passiert sein kann.

Und bitte nicht lustig machen ich weiss wirklich nicht ob ich zum Arzt soll oder nicht.

Danke .

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Alex
04.06.2008, 11:11 Uhr

zu: Was kann das sein??

Wie schon gesasgt: Geh unbedingt zum Arzt.
Wenn es dadurch schlimmer wird, dass du nicht zum Arzt gehst dann muss der Unfallverursacher für dieses Schlimmerwerden nicht mehr aufkommen! Also grigst dafür kein Schmerzensgeld.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Meri
11.06.2008, 13:34 Uhr

zu: Was kann das sein??

Danke das ihr so lieb geantwortet habt.

War am 4ten beim Arzt der hat mir Schmerzmittel und "Katadolon" verschrieben.

Was festgestelt wurde sind:

Prellung der linken Schulter,
ein Schleudertrauma an HWS und LWS
und eine Muskuläre Verspannung rechts am Aliorazonutalem Übergang was auch immer das ist (wenn ich es überhaupt richtig geschrieben habe die Handschrift ist fast unleserlich.

Tschüss Meri

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.20-003 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich, wenn ein Bus an einer Haltestelle hält und Warnblinklicht eingeschaltet ist?

Nur mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren, nötigenfalls anhalten

Warten, wenn Fahrgäste behindert werden könnten

Beim Vorbeifahren durch ausreichenden Abstand eine Gefährdung von Fahrgästen ausschließen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-109 / 3 Fehlerpunkte

Etwa 80 m vor Ihnen hält ein Schulbus auf der Fahrbahn. Können daraus Gefahren entstehen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-109

Ja, weil Kinder häufig über die Straße rennen, um den Bus noch zu erreichen

Ja, weil Kinder nicht immer auf dem kürzesten Weg die Fahrbahn überqueren

Nein, weil an jeder Schulbushaltestelle Schülerlotsen den Verkehr sichern

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-006 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich beim Anfahren vom Fahrbahnrand?

Rückwärtigen Verkehr beobachten

Blick in den Rückspiegel genügt

Blinken