Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Cicikiz
15.04.2008, 18:30 Uhr

Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Oh ich bin heute wieder so scheisse gefahren, sie sagt fahr links, ich fahre rechts, sie sagt fahr rechts ich fahre links...eigentlich weiss ich wo links und rechts ist aber durch die Nervosität mach ich voll viele Fehler...manchmal habe ich Probleme bei einer großen Kreuzung den Fahrstreifen zu folgen, weil das so unübersichtlich ist, dann würge ich den Motor ab weil die Kurve zu eng war und ich ihn den 1. hätte schalten müssen, aber ich merke das nicht, wann ich eine Kurve im 2. Gang oder im 1. Gang befahren soll...dann halte ich am Vorfahrtsschild ständig an, obwohl ich es noch schaffen würde und gar nicht hätte halten müssen...jetzt habe ich schon meine 21. Fahrstunde und mache immer noch so viele Fehler...es ist zum Verzweifeln!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
15.04.2008, 20:53 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Ich weiss ich hab gut Reden... aber versuch dich mal zu entspannen und trotzdem zu konzentrieren. Dann klappt alles viel besser.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
16.04.2008, 05:21 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Ich kann mich Muffin nur anschließen.
Setz Dich nicht unter Druck, der Erfolg kommt von ganz allein.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Cicikiz
16.04.2008, 09:10 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Eigentlich haben meine Fehler oft nicht direkt mit Fahren zu tun, das sind mehr so dumme, peinliche Fehler..Zum Beispiel wollte ich mich letztens beim Autowechsel auf den Beifahrersitz setzen und nicht ans steuer...oder die Handbremse sollte ich links an der Seite ziehen sie meinte mit der Hand was mach ich ich drücke mit der Hand auf die Pedalbremse, dann habe ich mal vergessen mich anzuschnallen, ich schalte ausversehen nicht in den 3. sondern in den 5. Gang....Eben deshalb weil ich weiss die Frau sitzt neben mir und schaut auf jedes kleinste Detail was ich mache damit kann ich eben nicht umgehen...man ich freue mich schon auf die Prüfung!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Cicikiz
16.04.2008, 09:12 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

das ist so eine Handbremse wenn man sie losmacht muss man links an so einem Fach ziehen und wenn man sie aktivieren will muss man links auf so ein Pedal drücken mit dem Fuß...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Cicikiz
16.04.2008, 11:44 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Ja, das kann sein, habe im Moment relativ viele Probleme mit Familie und so und auch gesundheitlich leide ich an einer Krankheit...und dadurch hat auch meine Psyche viel zu leiden..

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
16.04.2008, 13:55 Uhr

zu: Mal wieder voll die miese Fahrstunde

Diese Art von Handbremse finde ich nicht gerade sehr geeignet für Fahrschüler, da sie anscheinend schwieriger zu bedienen ist (laut Aussage meines Fahrlehrers). Darfst Du etwa Mercedes fahren?

"Eben deshalb weil ich weiss die Frau sitzt neben mir und schaut auf jedes kleinste Detail was ich mache damit kann ich eben nicht umgehen":
Aber diese Frau neben Dir ist doch Deine Fahrlehrerin! Was glaubst Du, warum sie neben Dir sitzt? Um Dir zu sagen: "Sie fahren so super, Sie können schon alles!" - Nein, aus diesem Grund sitzt sie nicht neben Dir.
Mach Deine Fehler solange Du noch Fahrschüler bist, denn schließlich lernt man ja aus Fehlern. Präge Dir jeden Hinweis Deiner Fahrlehrerin ein, später wirst Du darüber dankbar sein.
Ich habe mich oft gefragt, warum man sich nicht gern seine Fehler sagen lässt - ist im Gehirn wohl einfach fest verankert.
Deshalb: Lass Dir Deine Fehler sagen und lerne draus!
Du und Deine Fahrlehrerin - ihr beide wollt, dass Du schadlos die Prüfung bestehst, nur mit ihrer Hilfe wirst Du es auch schaffen.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-003 / 3 Fehlerpunkte

Wo müssen Sie besonders mit Fahrbahnvereisung rechnen?

Auf Strecken, die durch Wald führen

Auf stark befahrenen Strecken

Auf Brücken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich bei diesem Verkehrszeichen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-107

Nötigenfalls herunterschalten

Heraufschalten, um die Geschwindigkeit beizubehalten

Bremsen, damit in diesem Gefälle die Geschwindigkeit nicht zu hoch wird

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-102 / 3 Fehlerpunkte

Wo ist das Halten verboten?

Auf Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen

Vor Ein- und Ausfahrten von Grundstücken

Auf markierten Fahrstreifen mit Richtungspfeilen