Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Setech
12.12.2007, 21:46 Uhr

fahrprüfung machen oder doch nicht?

Hallo,
Ich habe vor einer Woche meine Theorie prüfung ohne Probleme bestanden. Nun habe ich am Freitag meine Praktische Prüfung vor mir, aber ich weiß absolut nicht ob ich für diese fit genug bin. Die Theorie war zwar einfach und ich versteh es zwar auch alles, bloß ich mache laut meinem Fahrlerer viele kleinere Fehler (nicht richtig in Spiegelgeguckt, oder auf beim Auffahren auf die Autobahn ZU vorsichtig fahren). Jetzt hat mir mein Fahrlehrer bei der letzten Autbahn stunde mitgeteilt das er inzwischen nichtmehr so sehr überzeugt sei von mir. Nun weiß ich nicht wirklich ob es überhaupt Sinn macht am Freitag überhaupt anzutreten, denn dort bin ich ja noch nervöser als ich es sowieso schon bin - da mach ich ja noch mehr "kleine" Fehler - Oder könnt ihr mir ein paar Tips geben wie ich mich verhalten sollte bei der Prüfung oder wie ich die Nervosität ein bisschen mindern kann?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrteufel
12.12.2007, 22:07 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

Hallo Setech,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Theorie.

Also bei mir war es so;

Mein Fahrlehrer hat mich gefragt ob ich Prüfung machen möchte.

Dann haben wir einen Termin festgesetzt.

Das erste Mal bat ich um eine Woche zu verschieben.
Der zweite Termin hat der Fahrlehrer verschoben.
Den dritten habe ich wiederum abgesagt.
Den vierten Termin haben wir dann durchgezogen.
Ich kann dir sagen, ich habe bestanden!

Du musst dir einfach sicher sein, die Prüfung durchzuziehen.
So kommst du auch nicht auf den Gedanken, der Prüfer wäre Schuld am eventuellen scheitern der Prüfungsfahrt.

Ich wünsche dir viel Glück und lasse es mich wissen, ob du bestanden hast!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
13.12.2007, 07:36 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

Also erstmal muss ich sagen, dass sich das dein Fahrlehrer auch früher hätte überlegen können.

Wenn er dich zur Prüfung anmeldet sollte er doch überzeugt von dir sein, und sich dann nicht nochmal umentscheiden.
Klar wird er aus seiner Erfahrung schlüsse ziehen wieviel Fortschritt jemand noch machen kann bis zur Prüfung, aber er sollte dich nicht zu sehr verunsichern wenn die Prüfung so nahe ist.

Ich an deiner Stelle würde zur Prüfung antreten.
Das Schlimmste was passieren kann, ist dass du nachher um eine Erfahrung reicher bist und an die nächste Prüfung etwas vorrausschauender gehen kannst.
Ich habe beim ersten Anlauf bestanden, hatte mir aber vorgenommen, falls nicht, es als eine etwas teurere Fahrstunde anzusehen.
Und das rate ich dir auch.
Versuche es einfach und sehe es als Fahrstunde an falls es nicht klappt.
Umso besser wenn es dann gleich beim ersten Mal gut geht.

Mich würde der Gedanke verrückt machen andauernd zu überlegen, ob ich nun bestanden hätte oder nicht. Also einfach machen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
13.12.2007, 20:08 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

@Kahleberger:

Genau das ist das Positive nach bestandener Prüfung. Dadurch fängt man selber an zu denken!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Setech
17.12.2007, 15:09 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

bestanden ohne Probleme war garnicht schlimm, der prüfer hat sich mit meinem fahrlehrer die ganze zeit über Weihnachten unterhalten. :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Kai_D
17.12.2007, 16:56 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

Hey, Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Fahrprüfung!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
19.12.2007, 13:43 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

Kahleberger, Deine letzte Aussage scheint mir ein wenig sinnlos zu sein. Ich hoffe für Deine Fahrschüler, dass Du ihnen gegenüber sinnvollere Aussagen machst.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
20.12.2007, 13:29 Uhr

zu: fahrprüfung machen oder doch nicht?

Schaden könnte es ja nicht. Oder?

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.02-001 / 3 Fehlerpunkte

Welche Kraftfahrzeuge müssen auf Landstraßen möglichst den befestigten Seitenstreifen benutzen?

Langsam fahrende landwirtschaftliche Zug- und Arbeitsmaschinen

Kleinkrafträder

Mofas und Krankenfahrstühle

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-013-B

Links weiterfahren

Nur Warnzeichen geben und weiterfahren

Abbremsen und notfalls anhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-140-B / 3 Fehlerpunkte

Wann müssen Sie blinken?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-140-B

Beim Verlassen des Kreisverkehrs

Beim Einfahren in den Kreisverkehr