Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern drivinglady
20.11.2007, 12:47 Uhr

Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

HuHu,

hab morgen meine praktische Prüfung :) - gibts irgendwas, was ich besonders beachten sollte, oder irgendwelche hilfrecihen Tipps :)?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern drivinglady
20.11.2007, 13:37 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Danke Peg, hab alles aufmerksam durchgelesen, einigs hat man uns auch schon im Theorieunterricht erzählt :).
Ich bin auch beim besten Willen nicht so drauf, dass ich mega Angst vor dem Prüfer hab, weil er ja ein Monster ist*lach*....kurz und knapp sagt man bei uns, bzw. ich ,,Ist auch nur ein Mensch, der im sitzen schei*t, wie alle anderen'' *hihi* Mit diesem Gedanken kann man ihn nur grinsend begrüßen*hihi*
Und sollte ich einen, auf mich wirkenden, unfreundlichen Prüfer bekommen, weiß ich noch lange nicht, ob ich das richtig einschätze, schließlich kenne ich die Person kein bisschen und selbst wenn er schlecht gelaunt ist, das hat keinen Einfluss auf das Bestehen oder Nichtbestehen, bzw. das DARF es ja gar nicht :).

Ich muss nur mega vorsichtig sein, was Zebrastreifen angeht, vorallem kurz nach Kreisverkehren, da überseh ich die Menschen immer leicht und dann bin ich durchgefallen ,,nur'' deshalb, davor hab ich schon Muffe, aber ich denk, dadurch achte ich erst recht drauf und wenn, dann mach ich alles falsch, was ich bisher konnte und alles richtig, was ich bisher nicht konnte*lach* Ach ne, das wird schon werden und wenn nicht, die Welt dreht sich weiter, macht man's halt nochmal, wobei ich das nicht anstrebe*hihi*

Bin schon gespannt :)
Ich ,,darf'' mit meinem Fahrlehrer hinfahren und danach auch wieder zurück, so muss ich mir schon keine Gedanken darüber machen, ob und wie ich hinkommen kann pünktlich etc. - find ich cool :) Ist aber auchnur so, weil ich das einzigste ,,Opfer'' an diesem tag bin*lach*

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern knackiwacki
20.11.2007, 20:41 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Hi drivinglady,

wünsch dir viel erfolg morgen bei der Prüfung, hab auch morgen um 9:00 Uhr Prüfung für BE,
hoff auch dass es alles gut geht... Hab meinen B schein ja schon seit ca. einen Jahr....

Grüße

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
20.11.2007, 20:49 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

@knackiwacki

Viel Erfolg bei Deiner Prüfung!
Ich drücke Dir die Daumen.
Lasse uns doch mal morgen wissen, wie es gelaufen ist!

Ute

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern blubbersche
20.11.2007, 20:57 Uhr

@ Peg:

@ Peg:

habe mir grade deinen Post durchgelesen.. Da stand auch was drin von wegen man solle Fragen stellen.. Wie sieht es denn aus mit Smalltalk halten und witze machen??

Das mag jetzt zwar ne blöde Frage sein aber ich könnte mir schon vorstellen dass der Prüfer lieber einen ganz konzentrierten schüler hat, anstatt jemanden der sich gleichzeitig mit 100 anderen sachen beschäftigt - auch wenn er trotzdem noch alles richtig macht..

Ich weiß nicht ob ich damit richtig oder falsch liege, aber interessieren würden mich eure meinungen dazu schon sehr..

Ach und viel erfolg bei der PP natürlich ;) Wünsche alles gute

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern drivinglady
21.11.2007, 11:19 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

@bulbbersche: Das mit den Fragen ist so gemeint, dass du ruhig nachfragen kannst, wenn du ihn nicht verstanden hast oder dir über irgendwas unsicher bistm, natürlichist da kein persönliches Gespräch gemeint ;)
Generell soll man sich aus dem Gespräch raushalten, man kann mal einen Kommentar einwerfen, wenn einem was einfällt, aber nicht aktiv daran teilnehmen, denn du sollst fahren, nicht reden, auch wenn man dann trotzdem noch alles richtig machen würde... . Ich hab bei dem gespräch heute eh nicht zugehört, zumindestens nicht wirklich, dann meinte er ,,um die ecke'' ich dachte der meinte mich, ich fang an zu blinken, dann meinte er, dass ich gerade aus weiterfahren soll, dann sagt ich, dass ich evrstanden habe ,,um die ecke'', hat er auch gesagt, allerdings in dem Gespräch mit meinem Fahrlehrer, also einzelne Sachen hört man schon, aber richtig was mitbekommen tut man nicht, wenn man sich konzentriert aufs Fahren... .

SO...ich war absolut nicht aufgeregt, hab das ganz objektiv gesehen und dachte, das ist nichts anderes, wie eine normale Fahrstunde, wo jm. zusehen will. ob du fahren kannst oder nicht, und da ich ja selbst weiß, dass ich fahren kann muss man nur fahren und auf alles achten und es hat geklappt :)
Hab's bestanden.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steffi (39)
21.11.2007, 12:15 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Na dann: Herzlichen Glückwunsch!
Allzeit gute Fahrt und immer mindestens 50 cm zwischen dir und anderen Verkehrsteilnehmern!

steffi (39)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern knackiwacki
21.11.2007, 13:44 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Hi zusammen,

wollte nur mal kurz sagen, dass ich auch bestanden habe, ohne Probleme sogar... War eigentlich ne schöne Fahrt, was mich etwas irritiert hatte war, dass der Prüfer nach der Prüfung und den abhängen des anhängers kein Wort gesagt hat, nur was auf seinen Zettel geschieben hatte und mir dann den Zettel gab wo drauf stand dass ich bestanden habe und den ich dann bei der Führerschein stelle vorlegen musste um meinen "Vorläufigen" schein abzuholen (da ich noch eine weitere Klasse mit beantragt habe, wo ich aber noch keine Prüfung gefahren bin!)

Der Prüfer letztes Jahr, (bei Klasse B) hatte da dann noch was dazu gesagt, von wegen was er gut fand oder was vielleicht nicht ganz so gut war, auf was ich achten sollte usw.
Aber der von heute hatte kein Wort gesagt, nur mir den Zettel in die Hand gedrückt und auf Wiedersehen gesagt!


So des wars mal.....

Tschau

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sanny
21.11.2007, 19:22 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Ich habe am Freitag Prüfung und bin ziemlich nervös, wenn ich daran denk, was ich jetzt noch so alles falsch macht. Sind zwar auch nur Kleinigkeit, aber die addieren sich letztendlich vielleicht zusammen und dann heißts "nicht bestanden!"
Lg

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Sanny
23.11.2007, 11:13 Uhr

zu: Morgen Praktische Prüfung - Tipps?!

Naja, wenn du das so siehst! Dein Problem!

Ich habe auf jeden Fall bestanden!!!! =)

Freu mich voll, hab gar keine Fehler gemacht, meine Befürchtung war also völlig unbegründet =)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-002 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch können Sie bei längerem Warten vor geschlossenen Bahnschranken die Umwelt schonen und Kraftstoff sparen?

Durch Schalten in den Leerlauf

Durch Abstellen des Motors

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-106 / 3 Fehlerpunkte

Was kann zum Abkommen von der Fahrbahn führen?

Zu hohe Geschwindigkeit

Übermüdung

Unaufmerksamkeit, Ablenkung

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Was bedeutet das für Sie?

Sie müssen

- mit Fehlverhalten anderer rechnen

- in jedem Fall auf Ihrem Vorfahrtrecht bestehen

- vorausschauend fahren