Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern SunshineSunny
09.10.2007, 13:24 Uhr

Wie lange hat man Zeit für die Theorieprüfung?

Hallo,

ich habe vor etwa einem Jahr meinen Theorieunterricht beendet, aber bisher noch nicht meine Theorieprüfung bestanden.

Gibt es eine Grenze in welcher Zeit man die Theorieprüfung bestanden haben muss?

Gruß
Sunshine Sunny

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
09.10.2007, 16:34 Uhr

zu: Wie lange hat man Zeit für die Theorieprüfung?

Hallo!
Lies doch mal in § 16 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV):
"Der Bewerber hat vor der Prüfung dem Sachverständigen oder Prüfer eine Ausbildungsbescheinigung ... zu übergeben. Das Ausstellungsdatum darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen..."
Ob noch weitere Grenzen zu beachten sind, weiß ich gerade nicht. Vielleicht weiß jemand anderer Bescheid?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Pe
09.10.2007, 16:44 Uhr

zu: Wie lange hat man Zeit für die Theorieprüfung?

Naja, wenn man ewig lange braucht, dann hat man nicht richtig gelernt und kann die Prüfung eh vergessen.
Bei uns waren es 45 Minuten, danach war Abgabe, die meisten waren aber spätestens nach 30 min fertig... ist ja auch mehr als genug Zeit!

Aber welche Zeit genau vorgeschrieben ist, weiß ich auch nicht.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-134 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weisen diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-134

Auf ein Haltverbot,

- das nur für Lkw gilt

- das nur auf dem Seitenstreifen gilt

- das auf der Fahrbahn und auch auf dem Seitenstreifen gilt

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-004 / 3 Fehlerpunkte

Welche Besonderheiten ergeben sich in der kalten Jahreszeit beim Befahren von Alleen?

Nasses Laub sowie Reif-, Eis- und Schneeglätte sind vor allem auf gewölbten Fahrbahnen besonders gefährlich

Alleen sind im Winter besonders sicher, weil die Baumkronen die Straße vor Schnee schützen

Auf gepflasterten Fahrbahnen entsteht häufiger und überraschender Reif- und Eisglätte als auf anderen Fahrbahnen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-109-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie rechnen, wenn Sie überholen wollen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-109-B

Mit Rutschgefahr und verlängertem Anhalteweg

Mit plötzlich auftauchendem Gegenverkehr

Mit unsicherer Fahrweise des Radfahrers