Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung


 
(- Beitrag wird nicht angezeigt -)
 
Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
29.09.2007, 14:25 Uhr

zu: Führerschein aus den NL

Hallo Peg,

das ist ja interessant, was du da wissen willst. Bisher wusste ich nicht, dass der FS in den NL irgenwann nicht mehr verlängerbar ist.

Im Verkehrsportal habe ich das gefunden:
klick

Vielleicht hilft dir das weiter?

Gruß
steinböckin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern steinboeckin
30.09.2007, 09:26 Uhr

zu: Führerschein aus den NL

Hallo Peg,

jetzt habe ich mal google bemüht, aber viel mehr ist dabei auch nicht 'rausgekommen.

Ich werde aber weiter suchen, weil's mich auch interessiert ;-)

»...Ist der deutsche Führerschein älter als 10 Jahre, muss er innerhalb eines Jahres bei der für den Wohnort zuständigen niederländischen Gemeindeverwaltung gegen einen niederländischen Führerschein eingetauscht werden.

Dies entspricht der niederländischen Regelung, nach der ein nationaler Führerschein ebenfalls nach 10 Jahren verlängert werden muss.
Die Verpflichtung zur Registrierung eines deutschen Führerscheins ist inzwischen aufgehoben.«


NadelImHeuhaufen

Daraus entnehme ich, dass nicht erst nach dem 70. Lj. der Führerschein verlängert werden muss, sondern halt immer alle 10 Jahre.

Wo sind eigentlich all' die freaks hier... schwimmen???

fragt sich
steinböckin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
01.10.2007, 09:25 Uhr

zu: Führerschein aus den NL

Ah, mein Fachgebiet! Also:
Ein niederländischer Führerschein wird je nach Klasse und Alter in der Regel für 10 Jahre ausgestellt. Dann muss man ihn verlängern: Das bedeutet jedoch nicht Fahrprüfung (die gilt so wie in D ein Leben lang), sondern je nach Alter und Klasse ist damit eine entspr. mehr oder weniger intensive medizinische Untersuchung fällig. Ab dem Alter von 70 erfolgt die Verlängerung nur für fünf Jahre und in jedem Fall mit eingehender med. Untersuchung.
Eine Freundin musste neulich ihren Führerschein verlängern. Weil sie auch C-Klassen dabei hatte (alte Klasse 3), musste sie zur Komplettuntersuchung antreten - die war gar nicht so leicht. Und kostete natürlich...

Für EU-Ausländer, die nach NL ziehen, gilt: ein Nicht-EU-Ausweis muss sofort gegen einen nl-EU-Ausweis umgetauscht werden. Wer einen EU-Führerschein besitzt, kriegt ihn vom Zeitpunkt des Ausstellungsdatum entspr. bis Ablauf der 10 Jahre anerkannt. Also wenn jetzt z.B. jemand mit einem 2002 ausgestellten EU-Führerschein umzieht, darf bis 2012 damit ohne Umschreibung in NL rumfahren, muss aber dann umgeschrieben werden.
Hier auch nachlesbar:

http://www.rijbewijs.nl/nl/houden/houden.asp

Übrigens: Wer die 10-Jahresfrist verschlampt, kriegt nicht nur bei Polizeikontrollen Ärger: die Kfz-Versicherung vermerkt diese Daten auch - im Falle einer Nichtverlängerung ist dann das entspr.Fahrzeug nicht mehr versichert...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
01.10.2007, 11:17 Uhr

zu: Führerschein aus den NL

Peg, freut mich, aber wie Du ahnen kannst, hat diese Geschichte in meinem Falle einen Haken...
behagt mir gar nicht, diese 10-Jahresregelung...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
02.10.2007, 08:55 Uhr

zu: Führerschein aus den NL

Peg: hab schon drauf reagiert - die Erfahrungen sind unterschiedlich. In NL ist nicht immer alles einheitlich geregelt - das irritiert mich, lässt mich aber auch wieder hoffen...

Klar hab ich dieses Plastikkärtchen - die deutsche Ausgabe - wenn es sich irgendwie verzögern oder verhindern lässt, dieses in eine niederländische Ausgabe umzuwandeln, bin ich voll dabei... aber ich befürchte...und eigentlich will ich nicht aus mein nettes Häuschen ziehen, dumm nur, dass es ca.150 Meter von Deutschland entfernt liegt...

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-101-B / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen geradeaus weiterfahren. Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-101-B

Beschleunigen und sich zwischen den Fahrzeugen hindurchschlängeln

Bei einer ausreichenden Verkehrslücke nach rechts wechseln

Geschwindigkeit verringern, Abstand halten und gegebenenfalls anhalten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.38-002 / 3 Fehlerpunkte

Sie hören ein Einsatzhorn. Welche Fragen müssen Sie sich in diesem Moment stellen?

Könnte das Einsatzfahrzeug durch mich behindert werden?

Darf das Fahrzeug das Einsatzhorn überhaupt benutzen?

Woher kommt das Einsatzfahrzeug?

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.40-121

Auf eine Ampel

Auf einen Bahnübergang mit rotem Blinklicht

Auf eine Zollstelle