Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern auto-sollte-gummischutz-haben
25.09.2007, 15:40 Uhr

Parkunfall

ich bin beim ausparken gegen ein anderes auto gefahren (BMW...teurer lackschaden) is niemandem was passiert, denn ich bin ja grade angefahren und das andere auto stand nur lieb und sorglos neben mir, bis...
es handelt sich um das fahrzeug eines bekannten, von deher erwarte ich keine anzeige oder sowas.

die frage is, ob das nun negativ für mich wird, da ich noch in der probezeit bin?! oder ist das davon unabhängig?

es wär wirklch ganz lieb, wenn mir jemand etwas dazu mailen könnte!

danke,
anni

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
25.09.2007, 16:08 Uhr

zu: Parkunfall

Wo kein Kläger, dort kein Richter...

Also hast du nix zu befürchten.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
25.09.2007, 16:59 Uhr

zu: Parkunfall

hast du deinem bekannten schon gesagt das du es warst? oder willst du das heute abend machen ?

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
25.09.2007, 17:04 Uhr

zu: Parkunfall

Also wenn du den Schaden nicht aus dem eigenen Geldbeutel bezahlen willst, oder dein Bekannter den Schaden grosszügigerweise übernimmt, dann wird es wohl über die Versicherung laufen.

Und das hat auf jeden Fall mal Auswirkungen da drauf wieviel du für deine Haftpflicht zahlst bzw. für denjenigen der Halter des Fahrzeuges ist.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ps2spieler
25.09.2007, 19:20 Uhr

zu: Parkunfall

wenn nicht so ein teures auto wäre ist sicher billiger das du es selber zahlst. Weil ob der schaden 1 Euro oder 100000 Euro ist du wird immer gleich hinaufgestuft. Rechne genau durch vor du Versicherung meldest.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-001-B / 3 Fehlerpunkte

Was gilt hier?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.37-001-B

Geradeausfahrer und Linksabbieger müssen warten

Rechtsabbieger dürfen fahren

Alle Fahrzeuge müssen rechts abbiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-009-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-009-B

Mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren, weil die Kinder bestimmt stehen bleiben

Mit gleicher Geschwindigkeit weiterfahren, um einen Nachfolgenden nicht zu behindern

Sofort stark bremsen und bremsbereit bleiben

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-001 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem Grundstück nach rechts in eine Straße einbiegen. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

Sie müssen warten

Beide müssen anhalten und sich dann verständigen

Der Radfahrer muss warten