Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern RockFee
21.08.2007, 14:27 Uhr

Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

ich hab morgen meine 3. Fahrprüfung und...panische ANGST! langsam hab ich das gefühl ich kann einfach nicht auto fahren. die fahrstunden meister ich eigentlich problemlos, außer kleine fehler die, wie ich hier gelesen hab, hier jedem passieren.

bei meiner ersten prüfung, versteh ich das ich durchgefallen bin. hab das auto 2 mal absaufen lassen und dann voller panik (wollte endlich weiterfahren) ein schild übersehen "verkehrsberuhigter bereich" und bin zu schnell gefahren.

beim 2. mal, war eigentlich schon von vornherein klar, dass ich durchfallen werden. als mein fahrlehrer erfahren hat, welchen prüfer wir haben kam nur ein "scheiße!"...nicht sehr ermutigend. der prüfer ist anscheinend seeehr konservativ und mein aussehen (2 lippenpiercings) wäre da wohl keine hilfe gewesen. aber weil ich unbedingt meinen fs haben wollte, hab ich die piercings rausgemacht.
aber hat doch nix geholfen bin eine halbe stunde wunderbar gefahren, hab an stellen wo ich in der fahrstunde fehler gemacht hab keine gemacht und alles lief gut bis: ich an einem berg anfahren musste.
kein problem für mich, normalerweise... :(
also: angehalten mit handbremse, auto vorbeigelassen und wollte losfahren...auto abgesoffen. neuer versuch. diesmal is mir das auto kurz zurück gerollt und dann war die prüfung vorbei.

ich dürfte mich dann noch selber zur bushaltestelle fahren und das wars.

und jetzt?
ich hab zwar angeblich einen netten prüfer, werde aber trotzdem meine piercings wieder rausnehmen. ich will nichts herausfordern.

hab aber trotzdem meeeega schiss. hab um 17 uhr noch mal fahrstunde und werd mich noch mal mit diesem beschissen berg befassen.

hab gestern den ganzen tag geheult, weil das meine nerven nicht mehr aushalten. ich will keine fahrstunden mehr haben, ich kann meine fahrlehrer nicht mehr sehen (ist wirklich nett, aber ich tu etz scho so lange rum) wenn ich es diesmal nicht schaff, muss ich ja 3 monate pause machen und in den 3 monaten verfällt meine theorie.
das heißt ich muss wieder von vorne anfangen. und ich hab einfach keine geld mehr.
ich würde einfach gerne mal ne pause einlegen, wenn ich die prüfung nicht bestehe..meine ganze freizeit besteht aus führerschein und noch mal führerschein. in die arbeit und danach fahrstunde, dann prüfung und durchgefallen...

wenn ich es morgen nicht schaffe..ist die sache gelaufen.

ich hab solche angst! gott ich könnte schon wieder heulen, ich will doch nur meinen führerschein!!
habt ihr irgendwelche tipps? oder beruhigende worte?

danke schonmal :)

gruß, rockfee

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
21.08.2007, 14:45 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

Um 17:00 ist die Prüfung? geh vorher eine halbe Stunde ganz locker spazieren, das beruhigt sehr! Oder tue etwas, was Dich ablenkt und viel Spaß macht.

Die Prüfung wirst Du locker schaffen. Begegne dem Prüfer so, wie Du ihn Dir gegenüber wünschst, die Piercings rauszunehmen ist sowieso die richtige Entscheidung und während der Fahrstunde solltest Du Dich wirklich nur auf das Fahren konzentrieren, alles andere vergessen. Immer auf alle Verkehrszeichen achten, dir Rundumsicht bewahren (auch Radfahrer und Fußgänger), sobald Du etwas Unsicherheit verspürst einfach etwas ruhiger und langsamer an die Situation rangehen... einfach volle Konzentration. Wenn Du einen Fehler bemerkst, nicht in Panik verfallen, so entstehen weitere Fehler - niemand fährt perfekt oder erwartet das von Dir!

Vor der Prüfung einfach irgendwie entspannen, wie gesagt, bei mir gehts am besten durch einen Spaziergang.

Viel Erfolg!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern seitzes
21.08.2007, 19:19 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

Ruhig bleiben: Mit der Einstellung reingehen "Was ich in den Fahrstunden kann, kann ich auch hier"!

Defensiv fahren aber nicht zu langsam.

Du packst das schon!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern vip3
21.08.2007, 19:21 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

Ein guter Prüfer ist schon die halbe Miete, vor allem, wenn du selbst einigermaßen gut fahren kannst. Versuch wirklich, falls es irgendwie kritisch werden sollte, einen Schritt langsamer zu machen. Im Zweifelsfall anhalten und wenn du abwürgst ganz ruhig bleiben und nichts überhasten. Dann wird das schon.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
21.08.2007, 19:46 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

Wenn ich noch meinen Freund "Bam" zitieren darf *g*: "Ruhig bleiben.... und dann Vollgas!" *lol*

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern shaien
21.08.2007, 20:09 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück und drücke dir alle meine Daumen ;-)
Du schaffst das!
LG Shaien

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
21.08.2007, 20:32 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

@RockFee
"... und wenn du abwürgst ganz ruhig bleiben und nichts überhasten. Dann wird das schon."

Vergiß aber dabei nicht, nicht das Abwürgen kann ein Durchfallgrund sein, sondern das Nicht-wieder-in-Gang-bekommen bzw. das mehrmalige hintereinander Abwürgen des Autos weil Du noch den "falschen" Gang drinnen hast! Also nicht vergessen, erst den richtigen Gang einlegen, bevor Du wieder startest!

Wird schon schief gehen! Du solltest Dich aber nicht den ganzen Tag verrückt machen.
Und ist Dir die heutige Fahrstunde bekommen, ich denke doch eher ja! Wann hast Du morgen Prüfung? Vielleicht habe ich da gerade Pause und kann Dir die Daumen drücken?!
;-)))

Viel Glück
Ute

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
24.08.2007, 19:44 Uhr

zu: Panische Angst vor 3. Fahrprüfung

@Rockfee
Wie ist es denn gelaufen? Hat unser Daumendrücken Dir geholfen? Erzähle doch mal!

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-113 / 3 Fehlerpunkte

Was können Sie tun, um die Umwelt zu schonen?

Fahrten mit Vollgas vermeiden

Kurzstreckenfahrten, zum Beispiel zum nahe gelegenen Briefkasten, vermeiden

Fahrten in überfüllte Innenstädte vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-107 / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich bei diesem Verkehrszeichen verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-107

Sie müssen an Hindernissen links vorbeifahren

Sie dürfen vor dem Zeichen nicht nach rechts abbiegen

Sie sind verpflichtet, nach links abzubiegen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-104 / 3 Fehlerpunkte

Wann wird ein Überholender gefährdet?

Wenn der Eingeholte

- zum Überholen ausschert

- plötzlich beschleunigt

- seine Geschwindigkeit stark verringert