Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern focusdriver87
25.07.2007, 19:41 Uhr

Unklarheit bei der Geschwindigkeitsbeschränkung

Hallo,

Ich hätte mal eine Frage zum Thema Geschwindigkeitsbeschränkung!

Bei uns auf dem Land gibts viele (nicht geschlossene) Ortschaften! Vor vielen steht das Schild mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit! Aber es kommt nach dem Ort kein Aufhebungsschild! Außerdem steht am anderen Ende bzw. Anfang des Ortes die gleiche Geschwindigkeitsbeschränkung!

Was gilt in dem Fall?
bezieht sich die beschränkung nur auf die Ortschaft?

Vielen Dank!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Andreas Wismann
25.07.2007, 19:51 Uhr

zu: Unklarheit bei der Geschwindigkeitsbeschränkung

Also, keine gelbe Ortstafel (weder Ortseingang noch -ausgang)? Dann gilt das hier.

"Vermutlich" eine fehlerhafte Beschilderung (Aufhebung des Streckenverbots fehlt), aber vermuten kann man viel, und das Fehlen der Aufhebung entbindet einen nicht von der Pflicht, sich weiter an das Tempolimit zu halten.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B / 3 Fehlerpunkte

Warum kann hier das Rechtsabbiegen gefährlich werden?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-107-B

Weil Ihr Fahrzeug bei zu schnellem Abbiegen ins Schleudern geraten kann

Weil Fahrzeuge, die aus der Seitenstraße kommen, beim Abbremsen ins Schleudern geraten können

Weil Sie sonst möglicherweise nicht rechtzeitig anhalten können, wenn Fußgänger die Seitenstraße überqueren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-113 / 3 Fehlerpunkte

An Haltestellen darf nur gehalten werden, wenn Busse nicht behindert werden. Wie lange dürfen Sie dort höchstens halten?

Minuten

Minuten

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist in dieser Situation richtig? (Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-110-B

Auf beiden Fahrstreifen darf höchstens mit Schrittgeschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren werden

Die Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen dürfen ohne besondere Vorsicht an dem Bus vorbeifahren

Auf beiden Fahrstreifen muss angehalten werden, wenn sonst Fahrgäste gefährdet würden