Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern tolu
12.07.2007, 12:30 Uhr

führerschein machen trotz epilepsie?

mein cousin hatte seit knapp vier jahren keine anfälle mehr, dank medikamenten.
meine frage: ist es möglich, dass er den fs der klasse B machen kann? z.b. mit hilfe eines ärtztlichen gutachtens.
ich bin mir da nicht sicher in deutschland, weiss nur das es in gewissen ländern möglich ist.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Efreet
13.07.2007, 08:13 Uhr

zu: führerschein machen trotz epilepsie?

Unter bestimmten Bedingungen denke ich spricht nichts dagegen.
Unter Medikation ist wohl kaum gefahr eine Anfalls.
Trotzdem würde ich zb. das Fahren bei Nacht (aufblitzende Autolichter etc.) etwas vorsichtiger angehen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: führerschein machen trotz epilepsie?

Ich denke, wenn Dein Cousin sich an das hält, was er bei seiner Krankheit tun bzw. nicht tun darf, wird wohl nichts gegen einen Fs sprechen. Die Fahrschule wir er über seine Krankheit informieren müssen. Wie Du schon erwähnst hast ist es möglich, das ein ärztliches Gutachten abverlangt wird.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-113 / 3 Fehlerpunkte

Was können Sie tun, um die Umwelt zu schonen?

Fahrten mit Vollgas vermeiden

Fahrten in überfüllte Innenstädte vermeiden

Kurzstreckenfahrten, zum Beispiel zum nahe gelegenen Briefkasten, vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-003 / 3 Fehlerpunkte

Sie nähern sich Kindern, die auf dem Gehweg spielen. Wie müssen Sie sich verhalten?

Unverändert weiterfahren, um den nachfolgenden Verkehr nicht zu behindern

Langsamer fahren und bremsbereit sein

Nur kräftig hupen und weiterfahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie in dieser Situation beachten?|(Warnblinklicht an)

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-108-B

Sie dürfen

- nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren

- nur vorbeifahren, wenn eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist

- in keinem Fall vorbeifahren