Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
29.06.2007, 14:25 Uhr

Sehtest vor dem Führerschein

Hallo, ich wollte nach den Sommerferien meinen Führerschein machen und wollte vorher wissen, ob ich schon jetzt einen Sehtest machen lassen kann, ohne dass ich mich bereits bei einer Fahrschule angemeldet habe?
MfG alfatier

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Soni88
29.06.2007, 14:47 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Zwei Jahre sollte der gültig sein wenn ich mich recht erinnere. Und selbst wenns nur ein Jahr ist, kannste also auf jeden Fall machen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dani18
29.06.2007, 16:43 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

@Soni88/alfatier
Soni88 du hast recht, der Sehtest ist zwei Jahre gültig und du kannst ihn schon in den Sommerferien machen lassen beim Augenarzt oder bei einem Optiker.

MfG Daniela

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
29.06.2007, 16:50 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Danke für die schnellen Antworten! Es würde mich noch interessieren, was so ein Sehtest kostet?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern dani18
29.06.2007, 17:08 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

@alfatier
Ein Sehtest kostet ohne die Praxisgebühr, die du bei einem sehtest nicht bezahlen brauchst ca. 6,50 Euro.

MfG Daniela

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
30.06.2007, 10:41 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Beim Optiker oder beim Augenarzt? Und wo ist es empfehlenswerter den Sehtest zu machen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Es ist zwar egal, wo Du Dein Sehtest machen läßt, doch ich würde Dir einen Optiker empfehlen. Beim Augenarzt könntest Du mit enormen Wartezeiten rechnen. Es kann aber passieren, wenn Du eine Sehschwäche hast ( z. B. fehlendes räumliches Sehen oder Du als Brillenträger Deine benötigte Gläserstärke zu stark von der zur Zeit vorhandenen Brille abweicht) dass Dich der Optiker zum Augenarzt schickt. Dann ist eine gründlichere Untersuchung notwendig.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
30.06.2007, 12:04 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Alles klar, vielen Dank!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Marvin Waack
30.06.2007, 17:53 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

ja geh zum optiker, das geht am schnellsten.

Ich bin auch zum Optiker gegangen, der wollte mich aber zum Arzt danach noch schicken, weil ich nich räumlich sehen kann. Naja hab 5min diskuttiert und gebetelt und schon hab ich den Wisch bekommen.

Ist nur bissl schwierig beim Einparken, klappt aber dennoch. Man gewöhnt sich dran.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

"Ist nur bissl schwierig beim Einparken, klappt aber dennoch. Man gewöhnt sich dran."
:-)))

Geht den Menschen wie den Leuten.

Wenn man von klein auf mit den Augen Probleme hat, dann kennt man aber gar nichts anderes, dann fragt man sich manchmal, wie ist das, wenn man räumlich sieht?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

@Peg,

Iih, ist das gemein!
Ich muß zugeben, beim seitwärts Einparken habe ich auch Probleme. Aber ich glaube kaum, dass das am mangelnden räumlichen Sehen liegt. Ich glaube eher, das ist wie beim rückwärts Einparken – nur Übung macht den Meister. Letzteres ziehe ich übrigens vor.
Wer sich aber versucht in so eine enge Lücke zu drängeln, ist entweder ein kleineres Auto gewöhnt oder sollte es mal mit dem Drehen der Räder um 90° problieren!
:-D

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
03.07.2007, 12:24 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Also, ich mache den Sehtest noch in dieser Woche, aber ich würde gerne vorher wissen, wie das ganze beim Optiker abläuft, was muss ich dort alles tun???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
03.07.2007, 12:51 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Danke, hat mir geholfen, ich hoffe mal, dass das klappt, da ich auch nicht die besten Augen habe und eine Brille trage.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
03.07.2007, 12:53 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

macht eigentlich jeder Optiker einen Sehtest?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corsa-ultrablau
03.07.2007, 13:57 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Sollte er schon, ist ja schließlich sein Job!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
03.07.2007, 14:07 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Alles klar, danke!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern alfatier
06.07.2007, 13:06 Uhr

zu: Sehtest vor dem Führerschein

Alos ich war gerstern beim Optiker, um den Sehtest zu machen. Ich habe schließlich bestanden, wenn auch nur knapp, aber egal. Für mich war das bereits die halbe Miete auf dem Weg zum Führerschein. am Anfang war ich ziemlich schockiert als ich in dieses Ding schauen musste. Das Licht war so hell und stark, dass ich für eine kurze Zeit gar nichts sah. Allerdings wurde es dann besser und ich hab's doch noch geschafft. Nochmals vielen Dank für Eure Tipps, sie haben mir sehr geholfen!!!
MfG alfatier

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.01-102 / 3 Fehlerpunkte

Was sind vermeidbare Behinderungen im fließenden Verkehr?

Langsam fahren ohne triftigen Grund

Abwürgen des Motors

Liegenbleiben wegen Kraftstoffmangels

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.26-006 / 3 Fehlerpunkte

Ein Radfahrer verhält sich falsch, indem er ohne abzusteigen die Fahrbahn auf einem Zebrastreifen überqueren will. Was ist richtig?

Weiterfahren, weil der Radfahrer warten muss

Nachgeben und den Radfahrer überqueren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-107-B / 3 Fehlerpunkte

Womit müssen Sie in dieser Situation rechnen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.06-107-B

Die Radfahrerin wird links an dem parkenden Pkw vorbeifahren

Mit Gegenverkehr

Die Radfahrerin wird absteigen, um Sie vorbeizulassen