Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ElPollo
22.06.2007, 15:14 Uhr

Aufbauseminar

Habe einen Unfall gebaut und muss nun 50 EURO Bußgeld bezahlen und bekomme 2 Punkte...
Da ich in der Probezeit bin bedeutet das ja, dass ich an einem Aufbau Seminar Teilnehmen muss....
Wo bekomme ich Informationen wo ich ein entsprechendes Seminar belegen kann?
Ist es Richtig, dass ich dieses Seminar 6 Wochen nach Zustellung des Bußgeldbescheids absolvieren muss?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
22.06.2007, 15:32 Uhr

zu: Aufbauseminar

Infos gibt's auf jeden Fall bei den Fahrschulen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
22.06.2007, 15:42 Uhr

zu: Aufbauseminar

Du bekommst vom zuständigen Amt ein Schreiben, dass du ein an einem ASF teilnehmen musst. Darin befindet sich eine Liste mit allen Fahrschulen in deinem Kreis, welche das ASF anbieten. Preise musst du dann allerdings selbst bei den Fahrschulen einholen. Vergleichen lohnt sich hierbei, evtl. auch mit dem Nachbarda die Preise zwischen 200 und 500 Euro schwanken können.

Normalerweise bekommst du 2 Fristen gesetzt. Zum eine, dass du innerhalb von 2 Wochen nachweisen musst, dass du dich bei einer Fahrschule angemeldet hast und zweitens, dass du innerhalb von 8 Wochen den Beleg über die Teilnahme einreichen musst. Letztere ist meistens allerdings nicht einzuhalten, da du normaler Weise noch warten musst bis ein ASF in der Fahrschule in welcher du dich angemeldet hast stattfindet. Wichtig ist also erstmal dass du dich rechtzeitig innerhalb der 2 Wochen nach dem Schreiben anmeldest.

Crashkid

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
22.06.2007, 15:44 Uhr

zu: Aufbauseminar

"Nachbarda die " sollte Nachbarkreis, da... heißen

Meine Tastatur spinnt ein bissl

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ElPollo
22.06.2007, 15:47 Uhr

zu: Aufbauseminar

Hab heute das Bußgeldschreiben bekommen....
Dann wird das Schreiben vom zuständigen Amt wohl in ein paar Tagen ankommen....
Wenn ich diese 8 Wochen Frist nicht einhalte droht mir dann ein Fahrverbot?
Ist dieses dann mit zusätzlichen Kosten verbunden?
Danke für eure Hilfe!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
22.06.2007, 16:04 Uhr

zu: Aufbauseminar

Ein paar Tage ist gut. Ich kenne Leute bei denen hat es nach dem Bußgeldbescheid noch über ein Jahr gedauert bis das Schreiben kam.

Wenn du das ASF nicht rechtzeitig besuchst wird dir die Fahrerlaubnis entzogen und du bekommst deinen Lappen erst wieder wenn du das ASF erledigt hast.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-101-B / 3 Fehlerpunkte

Was ist hier zu beachten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-101-B

Links von der Fahrbahnbegrenzung darf nicht gehalten werden

Die Fahrbahnbegrenzung darf auf keinen Fall überfahren werden

Langsame Fahrzeuge müssen möglichst auf dem Seitenstreifen fahren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-011 / 3 Fehlerpunkte

Wie lange können Haschisch und seine Abbauprodukte im Urin nachgewiesen werden?

Höchstens 24 Stunden

Auch noch nach Wochen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-007 / 3 Fehlerpunkte

Was kann die berauschende Wirkung von Alkohol verstärken?

"Sturztrunk"

Trinken auf "nüchternen" Magen

Schlaf-, Schmerz- oder Beruhigungsmittel