Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern chrie76
09.06.2007, 19:15 Uhr

Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

Ich muss meinen Führerschein (Klasse B – PKW) nach 2jähriger Jahresfrist Ablauf erneut machen!

Wie läuft die Theorie Prüfung ab, wie viele Fehler darf ich höchstens machen damit ich bestanden habe und wie viele Fragen kommen da dran?

Ich habe mal gehört wenn man schon einen Führerschein hat oder hatte, das man nicht mehr 30 Fragen machen muss sondern nur 10 oder so und einen Zusatzfragebogen oder so ähnlich, also den normalen Fragebon mit z.B. 10 Fragen und dazu noch einen Zusatzfragebogen?
Könnte mir da jemand näheres schreiben?

DANKE
Chrie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Rock-Keks
10.06.2007, 13:41 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

Du darfst ingesamt 10 Fehlerpunkte haben, bei 30 Fragen (Grundstoff+ Kl.B)

Wenn du von B auf A oder C/CE gehst, brauchst du nur 10 Grundfragen + Zusatzstoff.
Ich musste z.B. bei meiner 1. Theorieprüfung, eEde ´05, normal alle 30 Fragen beantworten. Und 1 1/2 Jahre später, 10 Grundfragen + Zusatz Kl. A+ Zusatz Kl.C+ Zusatz Kl. CE ..... weil ich Klassen nachträglich gemacht habe .... insgesamt waren das rund 60- 70 Fragen ....

Viel Glück ....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Georg_g
11.06.2007, 18:11 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen

Die 10 Fehlerpunkte dürfen allerdings nicht durch zwei mal fünf Punkte zustandekommen. Zwei falsche Vorfahrtsfragen ergeben beispielsweise 10 Fehlerpunkte - in diesem Fall hat man nicht bestanden.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern philiphil
20.10.2007, 17:18 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

ich einen erstführechein

der klassen B +C +CE
mache???

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern bs01
20.10.2007, 17:49 Uhr

zu: Wie viele Fehler darf man bei der Theorieprüfung machen wenn

@phiiphil:
Klasse B: 10 Fehlerpunkte
Klasse C: 13 Fehlerpunkte
Klasse CE: 13 Fehlerpunkte

Du bekommst:
20 Fragen Grundstoff
+ 10 Fragen Zusatzstoff Klasse B
+ 27 Fragen Zusatzstoff Klasse C
+ 20 Fragen Zusatzstoff Klasse CE

Gruß
bs01

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.10-004 / 3 Fehlerpunkte

Sie wollen aus einem verkehrsberuhigten Bereich in eine Straße einfahren. Von links kommt ein Radfahrer. Wer muss warten?

Sie müssen warten

Der Radfahrer muss warten

Beide müssen anhalten und sich dann verständigen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-109 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesen Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-109

Alle Bewohner dürfen jeden dieser Parkplätze benutzen

Solange noch andere Parkplätze frei sind, darf jeder diesen Parkplatz benutzen

Bewohner mit entsprechend nummeriertem Parkausweis dürfen hier parken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-115 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist diese Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-115

Auf ein Verbot für Fußgänger und Kraftwagen

Auf das Ende eines verkehrsberuhigten Bereichs