Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Malte
08.06.2007, 15:36 Uhr

Bestanden

Ich habe heute meinen B Führerschein bestanden :) Bin 20 Minuten gefahren und kurz Rückwärts eingeparkt und dann wieder zur Fahrschule gefahren.

Ich wollte mich bei allen für die ganzen Tipps und Antworten bedanken.

Eine Frage habe ich noch, kann ich noch jemanden als Beifahrer nachtragen oder geht das nicht mehr?

gruß Malte

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Malte
08.06.2007, 17:48 Uhr

zu: Bestanden

Ja tut mri leid, habe danach dann auch gegoogelt!
habe dann schon selber gesehen, dass es möglich ist :)

Ich wollte mich halt nur mal bedanken und wenn ich schon mal dabei war, konnte ich ich die frage doch gleich mit stellen.

gruß
malte

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chris021983
08.06.2007, 18:04 Uhr

zu: Bestanden

Ich möchte gerne mal die Prüfer kennen lernen die ihren Job nicht machen wollen, was ich meine daran zu erkennen das sie die Klasse B Prüfungen in 20 min. abnehmen.

Abgesehen davon finde ich ist das eine Frechheit, da der Prüfling ja auch für eine Prüfungsdauer von 45 min. bezahlt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Malte
08.06.2007, 18:13 Uhr

zu: Bestanden

Wie lange es genau gedauert hat, weiß ich nicht ;) müssten aber um die 20-25 Minuten gewesen sein.
Ist ja letztendlich auch egal ;)

gruß
Malte

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Bestanden

Herzlichen Glückwunsch!

20 - 25 min. :-o
Na ja, es gibt manchmal Situationen, in denen Die tatsächliche Zeit länger oder kürzer ist, als die gefühlte. Aber - das wäre ja die Hälfte der geforderten Zeit?
War es so heiß im Auto (bei uns sind fast 30° C) das der Prüfer froh war, wieder ins Kühle zu kommen.
Doch über die Prüfungsdauer fragt später keiner mehr. Hauptsache, Du hast bestanden.
Gute unfallfreie Fahrt!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
08.06.2007, 22:45 Uhr

zu: Bestanden

Glückwunsch!!!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern kleine881
08.06.2007, 22:47 Uhr

zu: Bestanden

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Ich hatte bei meiner B Prüfung auch nur eine Fahrzeit von 25Minuten.
Bei mir kam der Prüfer damals eine viertel Stunde zu spät und wollte dann anscheinend pünktlich seine Pause haben.
Nun ja, Prüfer sind eben auch nur Menschen. :o)

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-001 / 3 Fehlerpunkte

Worauf müssen Sie im Interesse der Umweltschonung achten?

Unnützes Hin- und Herfahren vermeiden

Häufig mit hoher Drehzahl fahren

Längeres Laufenlassen des Motors im Stand vermeiden

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.5.01-102 / 3 Fehlerpunkte

Wodurch kann beim Fahren eine vermeidbare Lärmbelästigung entstehen?

Durch Fahren mit niedriger Drehzahl

Durch schadhafte Schalldämpfer

Durch unnötig starkes Beschleunigen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-113 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer neu angelegten Straße durch bewaldetes Gebiet. Womit müssen Sie rechnen?

Wild überquert unerwartet die Fahrbahn

Auf neu angelegten Straßen sind Wildunfälle nicht zu befürchten

Mit einem Hindernis durch einen Wildunfall