Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ms-checker
15.03.2007, 19:44 Uhr

Führerscheinklasse T, Starrdeichselanhänger, Rückwärtsfahren

Hi community,

Ich mache gerade die Führerscheinklasse T.
Das, was ich euch jetzt frage, ist zwar nicht bestandteil der Prüfung, jedoch muss ich es in den Fahrstunden machen.
Folgendes: Ich habe einen Traktor und einen Starrdeichselanhänger. Jetzt will ich rückwärts in eine Einmündung einfahren. Die Einmundüng ist von meiner Sicht links hinten.
Wie muss ich jetzt zuerst lenken, damit ich die "Biegung" bekomme. Meiner Meinung nach, muss ich nach RECHTS lenken.
Ist das richtig? Für eure Antworten herzlichen Dank

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern DaRealAd
15.03.2007, 20:41 Uhr

zu: Führerscheinklasse T, Starrdeichselanhänger, Rückwärtsfahren

Beim Starrdeichselanhänger musst du zuerst in die Gegenrichtung, also Rechts lenken. Dadurch drehst du den Anhänger in die richtige Richtung, dann musst du Links gegenlenken, damit das Zugfahrzeug ebenfalls um die Kurve fährt.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern ms-checker
15.03.2007, 22:02 Uhr

zu: Führerscheinklasse T, Starrdeichselanhänger, Rückwärtsfahren

Super, danke für die Antwort.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016 / 3 Fehlerpunkte

Was ist bei diesem Verkehrszeichen erlaubt?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-016

Das Halten zum Ein- oder Aussteigen für jeden

Mit einem Parkschein aus einem Parkscheinautomaten darf hier jeder unbegrenzt parken

Schwerbehinderte mit entsprechend nummeriertem Parkausweis dürfen hier parken

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.05-105 / 3 Fehlerpunkte

Was ist über die Geschwindigkeit beim Überholvorgang vorgeschrieben?

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit darf nicht überschritten werden

Wer überholt wird, darf seine Geschwindigkeit nicht erhöhen

Die Geschwindigkeit des Überholenden muss wesentlich höher sein

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.07-118 / 3 Fehlerpunkte

Mit welchen Gefahren müssen Sie vor allem in ländlichen Gebieten rechnen?

Mit langsamen landwirtschaftlichen Fahrzeugen

Mit Fahrbahnverschmutzungen

Mit überbreiten landwirtschaftlichen Fahrzeugen