Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Vale
13.03.2007, 12:32 Uhr

nicht schon wieder Punkte...

Hallo, ich habe eine Frage generell zum Punkte systhem, weil ich schon längst nichts mehr verstehe.

Also, ich, jetzt 18, hatte kurz nach dem ich 16 wurde, 3 punkte bekommen wegen abgefahrenen Reifen, damals noch mit A1.

Ich bekam kein brief wegen Probezeit verlängerung oder ähnlihchen.

Nach ca 2 1/4 Jahren bekam ich dann noch mal 3 Punkte mit dem Auto, wegen einer roten Ampel.

doch dann kam der große Schreck. Ich hatte vor einem 3/4 Jahr ein kleines duell auf der strasse mit einem Autofahrer wobei es zu einem minimalen Schaden an seinem Auto kam. Dies war kurz vor Ablauf der Probezeit. ich bekam also nach Ablauf der Probezeit noch ein VErfahren wurde wegen unerlaubtem entfernen vom Unfallort angeklagt, bekam 1 monat Fahrverbot und 20 sozial Stunden.

ICh bekam ein Brief nachhause, ich sei in zu kurzer zeit zu oft auffällig geworden. in dem Brief standen die einzelnen Taten drin ,jedoch ohne Punkte. ich solle an einem Aufbauseminar teilnehemen.
der kurs beginnt demnächst.

Nun das große Problem:
gestern wurde ich gelasert!
AUßerorts mit 115 statt 70.
der Polizist meinte 3 Punkte+ 1 monat Fahrverbot.

Jetz meine Frage, was für konsequenzen hat das??
bin ich jetzt in der Probezeit oder nicht? Auf dem brief stand dass sich meine Probezeit von 2 auf 4 Jahren verlängert obwohl ich schon raus war.
Wieviele Punkte hab ich jetzt?
das unerlaubte entfernrn gibt 6 punkte soviel ich weiß.
Werden mir Punkte weggenommen weil ich keinen Brief nach 8 Punkten bekommen habe?

ICh bin sehr froh über Antworten. Weil mich die Sche sehr beunruhigt

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
13.03.2007, 16:14 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

Das Punktesystem ist einfach: Bei 18 ist die FE weg.
Wenn ich die Punkte, die Du angegeben hast, zusammenzähle, komme ich auf 15. Dine Probezeit wurde mit Deinem ersten A-Verstoß auf 4 Jahre verlängert.
Gegen die Anordnung des Aufbauseminars ist auch nichts zu sagen, wenn Du daran nicht teilnimmst, droht ebenfalls der Entzug der Fahrerlaubnis.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
13.03.2007, 19:11 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

so ganz einfach ist das nicht.
wenn ich es richtig gelesen habe, war der te aus der pz raus. abgefahrene reifen sind b delikt.
bei 9 punkten hätte er ein schreiben bekommen müssen, wenn er das nicht erhalten hat (es reicht wenn es abgeschickt wurde) wird er so gestellt als ob er 9 punkte hätte.

um es genau aufzubröseln müssten wir die genauen daten haben.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
13.03.2007, 19:45 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

oh, hab etwas ungenau gelesen. Also, ich halte lieber meinen Mund, bis der TE uns mal seine Verstöße auflistet :)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Vale
13.03.2007, 20:25 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

Also, danke schon mal für die Antworten.

Was wollt ihr genau wissen?

2 wochen nachdem ich mein A1 hatte kamen 3 punkte wegen dem Abgerahrenen Reifen am mopped.

2 Monate nach meinem Auto Fs hatte also mit 2 Jahren und 2 monaten isgesammt Fs kam dann eine rote ampel. 3Punkte

Nach 2 Jahren und 4 monaten wurde ich zu dem unerlaubtem entfernen vom unfallort angeklagt.
6punkte. Die Punke wurden zum Tat zeitpunkt berechnet, wurde mir erklärt. Also 1 Jahr und 10 Monate nach meinem A1, kurz bevor ich mein Auto Fs hatte.

Ich bekam einen brief vom Landratsamt, örtliche bußgeldstelle oder sowas, und wurde aufgefordert an einem Aufbauseminar teilzunehmen, da ich zu oft auffällig wurde während meiner Probezeit.
Aber es wurde nichts von Punkten hinein geschrieben.

Und schließlich kamen vorgestern noch die 3 Punkte dazu.

Gibt es nicht das Gesetz dass wenn man 3 mal auffällig wurde einem der Fs gleich entzogen wird?

Und bin ich überhaupt berechtigt in der erneuten Probezeit nochmal Punkte zu bekommen?

ich hoffe ich konnte euch jetzt mehr sagen.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
13.03.2007, 23:17 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

na mit den genauen daten hast du es wohl nicht so richtig.
so wie ich es jetzt verstehe, bist du in der pz.
aber du hast noch kein aufbauseminar besucht, richtig?
bis wann hast du frist dazu?
wenn du nicht hingehst, ist die karte weg (die punkte allerdings auch).
die verstösse bis zum ende der frist/seminar werden für die probezeit nicht angerechnet, allerdings für das normale konto in flensburg.
stehst also ziemlich auf der kippe.

so langsam solltest du dir echt gedanken machen, ob du nicht doch bei dir was ändern solltest.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Vale
14.03.2007, 23:58 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

also ob ich jetzt gerade in der probezeit bin, oder ob ich erst nach dem seminar drin bin weiss ich nicht.

Seminar hab ich noch nicht gemacht, frist ist bis mitte April, bin aber auf der warteliste der Fahrschule.

Werden mir dann auch Punkte abgeaut?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
15.03.2007, 09:13 Uhr

zu: nicht schon wieder Punkte...

nein, punkte werden bei einem aufbauseminar nicht abgebaut.

holger

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-120 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-120

Auf eine Kreuzung

Auf eine Erste-Hilfe-Station

Auf eine Gefahrstelle

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.12-109 / 3 Fehlerpunkte

In welchem Bereich vor und hinter Kreuzungen und Einmündungen ist das Parken verboten?

m

m

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 2.2.17-113 / 3 Fehlerpunkte

Warum müssen Sie auch am Tage mit Abblendlicht fahren, wenn die Sicht durch Nebel, Regen oder Schneefall erheblich behindert ist?

Um mit erhöhter Geschwindigkeit fahren zu können

Um von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden zu können

Um Verkehrszeichen aus größerer Entfernung besser sehen zu können