Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Fahrschule, Ausbildung, Prüfung

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ikarus
05.03.2007, 19:48 Uhr

Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

Ich durchforste schon ein paar tage das Internet nach EU Fahrschulen in Holland -allerdings vergeblich.
Ich finde immer nur angebote aus Polen und Tschchei.
Von mir aus wäre es allerdings näher nach Holland und ich bräuchte dort kein Dolmetcher ausserdem bietet Holland die theoretische Prüfung auch in Deutsch an.
Wenn jemand ein paar kennt wäre ich dankbar für urls.

Zum rechtlichen:
Wenn ich nun alles was ich gelesen habe richtig verstanden habe wäre es bei mir so das ich den Führerschein legal in Holland machen darf(sofern die NL meine 185 tage anmeldung akzeptieren) und ich in D damit fahren kann obwohl ich hier gelebt habe.
Aber sollte ich in eine kontrolle kommen kann mir die führerscheinstelle zur auflage machen das ich eine Mpu nachhole , was für mich aber kein problem darstellen würde denke ich(hab angefangen mir regelmässig blut abnehmen zu lassen und hab mir vor 5 jahren alk abgewöhnt also werte sind ok)
Danke für eure antworten

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ikarus
05.03.2007, 20:26 Uhr

zu: Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

Lilie finde ich nicht in der suchfunktion .

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

Sie wird so geschrieben:

Lillie

Und nun viel Glück beim Suchen!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
05.03.2007, 22:37 Uhr

zu: Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

Du darfst mit der FE fahren, wenn
- Dir für die BRD keine Sperrfrist erteilt worden ist
- die 185- Tage- Auflage erfüllt wurde.
Allerdings kannst Du bei einer MPU- Auflage in der BRD Probleme bekommen, die bis zu einer Nutzungsuntersagung der NL- FE führen kann.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lillie
06.03.2007, 08:20 Uhr

zu: Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

Hallo Ikarus,

warum Du in NL den Führerschein machen willst, ist mir ein Rätsel: dort ist er weder auf deutsch zu machen, noch leichter oder billiger. Außer klar, die MPU-Umgehung... davon hab ich keine Ahnung, aber inzwischen sind die Regeln verschärft, Überschreibung in D gar nicht so leicht möglich.
Bei Klasse B kannst Du die Prüfungen gegen Aufpreis auf englisch machen (für A gibt es nur niederländisch) - alle anderen Sprachen gehen nur mit Dolmetscher und extrem hohen Zusatzgebühren.
Wenn man ganz legal in NL den Führerschein macht, dann hat man keinerlei Vorteile, das kann ich Dir schon aus meiner bisherigen Erfahrungssammlung garantieren...

Gruß
Lillie

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern rijx45
13.03.2007, 21:36 Uhr

zu: Wieso gibt es keine EU Führerscheinvermittlung aus Holland ?

hmmmm...ich denke mal, dass sich so ne anfrage mittlerweile erledigt hat...
die bundesregierung hat sich damit durchgesetzt, dass von einem F-bewerber alle auflagen erfüllt sein müssen! alsö...
hat eine bewerber hier in D den lappen verloren, dann gilt die FE noch solange entzogen, bis er das gutachten beibringt!
wobei ich mir die frage stelle...Warum macht ER die MPU nicht gleich? er hat ja nix mehr zu verbergen oder besser er ist clean...
gruß
karsten

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-110 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie tun, wenn vor Ihnen ein Nebelfeld die Sicht stark behindert?

Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug vergrößern

Geschwindigkeit rechtzeitig den Sichtverhältnissen anpassen

Dicht aufschließen, um sich an den Schlussleuchten des vorausfahrenden Fahrzeugs zu orientieren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-115 / 3 Fehlerpunkte

Welche Fahrzeuge dürfen den so gekennzeichneten Sonderfahrstreifen benutzen?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.41-115

Pkw

Linienbusse

Lkw

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-031-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-031-B

Ich muss den roten Pkw vorbeilassen

Ich darf vor dem blauen Lkw abbiegen

Ich muss den blauen Lkw vorbeilassen