Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corki1
02.03.2007, 20:14 Uhr

Höre ich einen unfall beim einparken?

An alle erfahrenen autofahrer:

ich habe eine wichtige frage:

ich hab eingeparkt und festgestellt dass es nicht klappt mit dem einparken und wollte wieder ausparken! dabei bin ich mit der haandbremse angefahren weil ich angst hatte mit meiner stoßstange hinten jemanden auf die frontstoßstange zu knallen... dabei hats so ein rucken gegeben aber ganz leicht! hab nicht gesehen ob ich draugeknallt bin und ich denke ich bin nicht draufgeknallt! hab auch nichts gehört! hört man das? mir ist das erst später aufgefallen dass es vllt was war!ist was ic gemacht habe fahrerflucht? hab mir die beiden autos angeschaut und man konnte nichts sehen!
keine kratzer! hab so angst fahrerflucht gegangen zuu haben! obwohl ich keinen knall gehört habe

bitte schreibt mir

danke

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrschüler07
02.03.2007, 21:00 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Also ich bin zwar kein erfahrener Autofahrer, da ich noch nichtmals einen Führerschein habe ;-o).

Aber vielleicht darf ich ja trotzdem antworten:

Ich schätze mal, keiner kann dir hier aus der Ferne sagen, was man gehört hat. Es gibt welche, die merken nichtmal, wenn sie voll irgendwo gegen fahren. Kommt auch vielleicht aufs Auto an.

Woher kam denn das Rucken? War das jetzt, weil du die Handremse los gemacht hast oder von der Kupplung her?
Oder war das nen Ruck, weil du irgendwo gegen gefahren bist (vll biste auch gegen den Randstein gefahren?)?

Ob das jetzt Fahrerflucht war, weiß ich jetzt nicht, aber ich denke mal, wenn du ausgestiegen bist und geschaut hast und da wirklich nichts war eher nicht. Auf der sicheren Seite wärst du allerdings gewesen, wenn du die Polizei bestellt hättest und denen den Sachverhalt erklärt hättest, oder den Besitzer ausfindig machen.


Hoffe Dir ein bisschen geholfen zu haben!?

Grüße,
Kevin

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corki1
02.03.2007, 21:20 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

ich glaub ehrlich gesagt es war wegen der kupplung! Ich bin gar nicht so eng an den dran gefahren und hab nun wirklich keinen einzigen kratzer an dem auto gesehen! Es war zwar dunkel aber du stoßstange sah wirklich gut aus! Ich denke es kam von Kupplung und Handbremse!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Fahrschüler07
02.03.2007, 21:36 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Dann mach dich mal nicht verrückt, dann wird es das auch gewesen sein. Jetzt kannst du eh nur abwarten!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
02.03.2007, 23:29 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Als ich die Überschrift las dachte ich spontan
" wenns kracht noch ein Meter"... *kicher*
Aber du meinst das tatsächlich ernst, Corki1?
Wenn du aus einer Parklücke rausfährst, dann hast du doch beim einsteigen sicher gesehen, wieviel Platz hinter dir ist, das sollte helfen das Ausparken hinzubekommen. Und du bist doch in der Situation sehr langsam unterwegs, hast alle Zeit der Welt, bestenfalls kannst du das andere Auto mal "anditschen", was natürlich nicht passieren sollte....

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Thommy
02.03.2007, 23:32 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Guten Abend!
Also ich kann aus eigener Erfahrung sagen, JA! Man hört und spürt es deutlich. Bei mir wars zwar kein anderes Auto sondern so ein scheiß Abflussrohr einer Regenrinne. Doch wie durch ein Wunder ist meinem Auto nichts passiert. Aber die Regenrinne hatte ne Dalle. Das war aber mir und dem Besitzer der Regenrinne ziemlich egal...

Viele Grüße
Thomas

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corki1
03.03.2007, 01:08 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Ok was wäre denn wenn ich den anditschen würde?
Wäre das dann Fahrerflucht? Ich meine ein richtiger Unfall ist das ja nicht! Und außerdem habe ich wirklich erst ne stunde später festgestellt dass das vllt was war!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Ute
25.07.2007, 21:40 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Ob man in deinem Fall von Fahrerflucht sprechen kann, weiß ich nicht. Mir ist vor kurzem ähnliches passiert. Ich stand ziemlich nah am Fahrzeug hinter mir und wollte wieder ein Stück vorfahren. Der Parkplatz hatte allerdings ein Gefälle und so wie ich die Bremse los ließ rollte der Wagen ein paar Zentimeter zurück. Gehört habe ich auch nichts, nur gefühlt. Wenn man richtig im Auto sitzt und nicht halb liegt, merkt man etwas. Die Besitzerin des anderen Fahrzeuges war jedoch zugegen und wir konnten uns gemeinsam ihr Auto ansehen. Es war wie bei Dir. Wir sahen beide nichts. Stoßstange an Stoßstange, ohne Motorantrieb, aus dem Stand heraus. Da passiert nicht viel.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Crashkid
03.03.2007, 15:08 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Mir ist auch mal jemand ganz langsam gegen die Stoßstange gerollt. Man merkt nen kleinen Ruck (zumindest in dem Auto in das reingerollt wird). War aber nichts zu sehen, wir hatten auch beide nur ne Plastikstoßstange, also nichts lackiertes was schnall zerkratzt. Mach dich also mal nicht verrückt.

Jan

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lambo-Benni
03.03.2007, 15:29 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Verstehe ich Dich richtig?

Du parkst ein, merkst eine Stunde später, dass da irgendwas war und schaust Dir dann die Stoßstange des anderen an, an der Du aber nichts findest?

Dann ist alles ok, nichts passiert, nichts Fahrerflucht, überhaupt nichts!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Muffin
03.03.2007, 16:46 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

@corki1, "anditschen" und einfach davonfahren ist meiner Meinung nach Fahrerflucht.
"Anditschen" und gucken, ob was passiert ist, feststellen es ist nichts passiert und dann weiterfahren, ist keine Fahrerflucht.
Wenn du ganz unsicher bist, kannst du einen Zettel mit deiner Telefonnummer und einer kurzen Notiz hinterlassen.
Ist aber nur meine persönliche (unfachliche) Meinung.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern frage
03.03.2007, 17:47 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

Ich kann folgenden Ablauf berichten:
1. Beim Einparken ein Geräusch gehört.
2. Sofort ein Stück zurückgefahren.
3. Umfangreich nachgeguckt, aber nichts gefunden.
4. Anzeige wegen Fahrerflucht gekriegt.

Wäre ich nicht sofort ein Stück zurückgefahren, dann hätte ich auch sicher gesehen, ob ich irgendwo gegengekommen bin ...
Das Problem ist nur, dass man in dem Moment mglw. auf der Bremse steht und sich das Auto bei deren Lösen oder auch beim Aussteigen oft noch minimal bewegt. Die beste Lösung ist vllt. also, nur ganz wenig zurückzufahren und dann nachzugucken.

»Wenn du ganz unsicher bist, kannst du einen Zettel mit deiner Telefonnummer und einer kurzen Notiz hinterlassen.«
Das würde ich eher nicht machen - versuch mal, dich da rauszureden, wenn der andere dann mutwillig einen Kratzer in seinen Lack macht (dafür müsste er zwar wissen, wo mglw. ein Schaden sein könnte, aber vllt. ist da ja doch ein kleiner Kratzer, der dann vergrößert oder zu einer Delle wird).
Wenn du unsicher bist, ruf einfach die Polizei, damit die sich das Angucken können. Dadurch kann dir wenigstens nichts angehängt werden, was du nicht getan hast. Das wäre zumindest bei mir das richtige gewesen.
Ansonsten falls möglich selbst gleich ein paar Fotos machen.

Und ja, man hört deutlich ein Geräusch (wer laut Musik hört vllt. nicht).

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern corki1
05.03.2007, 19:14 Uhr

zu: Höre ich einen unfall beim einparken?

WIe lang dauert es denn bis man dann davon hört? Z.b bis die polizei vor der tür steht oder so.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-109-B / 3 Fehlerpunkte

Welches Verhalten ist richtig?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.3.01-109-B

Ich fahre zuerst

Ich muss den gelben Pkw durchfahren lassen

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.03-103 / 3 Fehlerpunkte

Was müssen Sie bei der Wahl Ihrer Geschwindigkeit berücksichtigen?

Persönliche Fähigkeiten

Sicht- und Wetterverhältnisse

Fahrbahnzustand und Verkehrsverhältnisse

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.03-106 / 3 Fehlerpunkte

Sie fahren auf einer stark verschneiten Landstraße mit Gegenverkehr. Die Fahrbahn ist durch einen Schneepflug geräumt. Worauf müssen Sie achten?

Fußgänger können wegen der aufgehäuften Schneemassen die Fahrbahn nicht verlassen und verengen diese zusätzlich

Auf Fußgänger brauchen Sie nicht besonders zu achten, weil diese auf den fließenden Verkehr Rücksicht nehmen müssen

Sie dürfen nur so schnell fahren, dass eine Gefährdung von Fußgängern in jedem Fall ausgeschlossen ist