Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Auslandsführerschein

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern socol
21.02.2007, 18:36 Uhr

USA Führerschein umschreiben

Hi
Ich habe folgendes Problem und zwar bin ich im August von einem fast 14 monatigen auslandsaufenthalt aus den USA zurückgekommen. Ich bin auch 6 monate unter dieser besonderen Frist in Deutschland gefahren nur leider ist die jetzt abgelaufen. Aber nun zum eigentlichen Problem ich bin noch keine 18 und werde es erst im Mai das heisst ich müsste 3 Monate warten um wieder autofahren zu können. Ich wollte also fragen welche Möglichkeiten bestehen um weiter Autofahren zu können. der Führerschein ist noch bis 2011 gültig und kann auch ohne weiteres umgeschrieben werden doch leider erst wenn ich 18 bin und bis dahin möchte ich nicht auf die Annehmlichkeiten des Autofahrens verzichten. evtl. mit einem EU Führerschein?
vielen Dank schon mal im vorraus Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
21.02.2007, 18:49 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Na ja... ein im EU- Ausland gemachter Führerschein ist in Deutschland nur gültig, wenn Du Dich 185 Tage dort aufgehalten hast. Üblicherweise wird vorher auch keine Fahrerlaubnis erteilt.
Es ist nunnmal so, gesetzliches Mindestalter für den Erwerb einer Fahrerlaubnis ist in der BRD nunmal 18 Jahre. Du hattest das Glück, aufgrund der ausländischen FE 6 Monate mit dieser fahren zu können, und hast das riesige Glück, daß diese anscheinend prüfungsfrei umgeschrieben werden wird. Die 3 Monate mußt Du aber nich warten.

Übrigens... was glaubst Du eigentlich, wie schnell Du einen EU- FS bekommst? Allein für Fahrschule und Beantragung bei der Behörde brauchst Du ja fast länger.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern socol
21.02.2007, 19:00 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Danke
ja das mit dem EU Führerschein war eine ziemlich undurchdachte Idee

Ich denke schon das ich warten muss bis ich 18 bin denn ich könnte ihn vielleicht schon früher umschreiben aber trotzalledem nicht damit fahren

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
21.02.2007, 19:01 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

In welchem Bundesland wohnst Du? ISt bei Dir begleitetes Fahren ab 17 möglich?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern socol
21.02.2007, 19:01 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

ja hessen

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern socol
21.02.2007, 19:02 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

p.s wie sieht das aus mit einem internationalen führerschein weil den hat mein Vater acu bekommen bevor wir in die USA sind

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
21.02.2007, 19:30 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

kurz und knapp

njet.
das ändert nichts an der rechtslage.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
21.02.2007, 22:11 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

der internationale Führerschein ist kein eigenständiges Dokument, sondern nur -sozusagen- eine Übersetzung Deiner Fahrerlaubnis.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
11.03.2007, 22:13 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Was heißt, Du "darfst nicht fahren"? Wenn Du dort nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis kommst, gibt es keine, die hier umgeschrieben werden könnte.
Ob und unter welchen Bedingungen eine gültige Fahrerlaubnis in der BRD umgeschrieben werden kann, hängt u.a. auch von dem US- Bundesstaat ab. In welchem wirst Du Dich aufhalten?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
12.03.2007, 19:49 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Dann meld Dich mal, sobald Du weißt, wohin Du kommst.
Es ist ganz einfach: Wenn Du keine Fahrerlaubnis hast, kannst Du sie auch nicht umschreiben ;)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern carhol
15.03.2007, 17:33 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

da hast du falsch gehört.
das was du in den usa bekommst, ist dann ein lernführerschein der hier nicht anerkannt wird.

holger

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern puddles#22
27.03.2007, 12:48 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Hi,
I know your problem!!Since some time I'm here in Germany to play icehockey,but some time ago I got a letter from what's called "Straßenverkehrsamt" which said my US driving license has to be replaced by a German after 6 months!For me it's not that bad,I just do so,because I'm not under 18 any more ;) But I don't know the German laws,other players in my team told me you can drive with 17 together with your parents now.Is that right?If it was right,you might try to make a German "Driving license with 17" out of US license.
I'm sorry for being not able to speak German.I can understand quite a lot,so I understood some of what you wrote.But speaking and especially writing German is still a problem for me.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
27.03.2007, 13:16 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

» But I don't know the German laws,other players in my team told me you can drive with 17 together with your parents now.Is that right? «

Ok, I'll try to answer in english, but don't laugh :)
In some german countries it is possible to get a special driver's license that allows you to drive with 17 when your parents are with you. But that has nothing to do with the US- licenses. If you have a valid US driving license, you can use it in Germany for six months, than it has to be replaced. In countries with this "Driving with 17" license it is generally possible to make such a license out of your US license.

If you can replace your US license or not, that depends on the US state where you got your driver's license. There is a list in Anlage 11 FeV ( http://www.verkehrsportal.de/fev/anl_11_usa.php ) which shows the US- states whre the licenses can pe replaced.
The problem of the thread opener was, that he (or she?) was going to make a driving license, but he wasn't sure if he would be allowed to drive in the US because of problems with his insurance.
Ans so he wasn't sure if can replace is license if he wasn't allowed to drive in the US.

Puddles, are you from the US?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
27.03.2007, 13:20 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Also, Piccola, herzlichen Glückwunsch erstmal, daß Du genommen wurdest!
DFaß, was Du schreibst, ist ja eigentlich nichts anderes, als das, was wir Dir hier gschrieben haben.
Wenn Du eine gültige Fahrerlaubnis bekommst, dann kannst Du sie auch umschreiben.
Auch das mit den 6 Monaten Übergangszeit hatten wir schon gesagt :)
Es kommt halt nur noch letztlich auf den jeweiligen US- Bundesstaat drauf an. Du kannst Dir ja mal den Link ansehen, den ich oben kopiert habe.
Die Liste zeigt die Bundesstaaten, aus denen die Führerscheine umgeschrieben werden. Sind mittlerweile ziemlich viele geworden.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern puddles#22
27.03.2007, 15:04 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

@durban
yes,I'm from US.But I'm living in Germany for 2 years now,first in Duisburg,now in Wolfsburg.Playing icehockey together with "RoyKeane16".Thanks for answering,your English was quite ok.As I said:as long as you don't use complicated German sentences with 25 subclauses,I might understand your German....
I also try to write "easy" English,should be easier to understand...
Now I've got a German license,was quite f'in hard work with all the German bureaucraty;I'm bugged of German bureaucraty!!!In US it's a lot easier.Have some private driving lessons>pass the official test>being allowed to drive!

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern puddles#22
27.03.2007, 23:14 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

@durban
I'm sorry.I said I've been living here for 2 years now...Damn...I'm still in 2006...of course it's 3 years now.
Originally I'm from Blaine/Minnesota.
2004 I moved to Augsburg,that's why my german sounds more Bavarian than German.From 2005-06 I used to work in Krefeld but lived in Duisburg.Now I work and live in Wolfsburg.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Chikako
17.05.2007, 13:17 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Ich hab jetzt noch eine andere Frage.
Wenn es klappt und ich jetzt doch noch in die USA gehen kann, dann würde ich nach Florida kommen. Den Führerschein Klasse E von Florida kann man hier nach einer theoretischen Prüfung umschreiben lassen so viel hab ich jetzt schon verstanden.
Aber in den meisten US-Bundesstaaten bekommen junge Fahranfänger ja nur so einen learner's permit, den man in Deutschland nicht umschreiben lassen kann, weils kein richtiger (vollwertiger) Führerschein ist.
Kann man in Florida als Austauschschüler innerhalb von 10 Monaten so einen vollwertigen Führerschein bekommen oder ist das nicht möglich?
In der englischen Version von Wikipedia steht dazu nur: "Florida: 15 years (learner's permit) must have learner's permit for one year, 16 years (license)"
Heißt das jetzt, dass 15-jährige erst ein Jahr einen learner's permit bekommen und alle, die älter als 16 sind, sofort den richtigen Schein bekommen? Oder hat man da auch erst ein Jahr lang einen learner's permit?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern childen
06.06.2007, 22:26 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

"If you're a teen younger than the age of 18, you'll need to have a restricted learner's license for at least a year before applying for a full Class E (unrestricted) driver license. There are no exceptions to this rule." zu finden auf
http://www.dmv.org/fl-florida/apply-license.php#Le
arner's_License


Damit wirst du wenn du nicht knapp über 12 Monaten in den USA bleibst keinen Führerschein bekommen.
(Sorry für die verkehrte groß/kleinschreibung nach 11 monaten usa vergisst man viel deutsche Grammatik)

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Handballer
22.06.2007, 14:24 Uhr

zu: USA Führerschein umschreiben

Eine wichtige weitere Frage!!:

eine Freundin von mir kommt bald aus den USA (Massachusetts) zurück. Sie hat dort auch den Führerschein gemacht, mit dem sie, wie ich hier durch jetzt bestägt bekommen habe, keinerlei Prüfungen nach machen muss jedoch, da sie unter 18 ist, nur 6Monate fahren darf und dann erst wieder mit 18. In den USA lernt man ja nur "mit Automatik" fahren. DARF SIE HIER DANN AUCH NUR AUTOMATIK FAHREN ODER AUCH MIT SCHALTUNG?? Die Frage kommt daher, dass eine Bekannte, die einen dt. Führerschein hat, in die USA gezogen ist. Sie musste dann dort nochmal eine Prüfung für "Automatik" machen.

Es wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte!! Danke.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B / 3 Fehlerpunkte

Wie verhalten Sie sich?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.2.11-005-B

Geschwindigkeit vermindern und nötigenfalls anhalten

Weiterfahren und auf den Gehweg ausweichen

Beschleunigt weiterfahren, weil der Gegenverkehr warten muss

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B

Früh abbremsen, um den Fußgängern deutlich zu machen, dass Sie ihnen Vortritt gewähren

Einfach durchfahren

Nur anhalten, wenn die Fußgänger nicht stehen bleiben

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005 / 3 Fehlerpunkte

Worauf weist dieses Verkehrszeichen hin?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.4.42-005

Auf den Anfang einer Autobahn

Auf das Ende einer Autobahn

Auf den Anfang einer Kraftfahrstraße