Das FAHRTIPPS-Forum

Beiträge in diesem Forum repräsentieren nicht die Meinung der FAHRTIPPS-Redaktion. Beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und Beispiele. Bußgeldrechner "Ich bin geblitzt worden, was erwartet mich?"
... zum Bußgeldrechner

Verkehrsregeln, Verhalten im Straßenverkehr

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
21.05.2006, 14:29 Uhr

Ampel bei gelb

Hallo

bin über eine Ampel gefahren, die kurz bevor ich die haltelinie mit ca. 45 km/h überquert habe, auf gelb geschalten hat. Als ich durchfuhr war sie aber noch gelb, hab extra nachgesehen, kurz darauf muss sie aber auf rot umgeschalten haben...meine Frage ist jetzt, kann es sein dass ich ärger kriege, obwohl ich noch bei gelb durch bin? weil sie hat ja direkt nach dem durchfahren auf rot geschalten...vll war das heck von meinem Fahrzeug noch nicht ganz unter der ampel selbst durchgewesen? Was kann mir passieren...habe irgendwie ein schlechtes gewissen, obwohl ich mich ja eigentlich richtig verhalten habe...

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
21.05.2006, 14:49 Uhr

zu: Ampel bei gelb

Da passiert garnix. Dich hat doch niemand geblitzt oder dergleichen.

Zudem bezweifel ich, dass ein Blitzer überhaupt ausgelöst hätte. So wie sich das anhört, hast du alles richtig gemacht.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
21.05.2006, 17:02 Uhr

zu: Ampel bei gelb

wie hätte ich mich sonst verhalten sollen? ne gefahrbremsung und mitten in der kreuzung zum stehen kommen?

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern jules17
21.05.2006, 21:26 Uhr

zu: Ampel bei gelb

achso, wusste nicht, dass die gelbphase so lange dauert...bin halt bei gelb drübergefahren...davor war se ja noch grün

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern Lizzard
22.05.2006, 14:33 Uhr

zu: Ampel bei gelb

Ist es nicht sowieso entscheidend, wann die Vorderräder die Haltelinie überfahren?
Wenn das bei Gelb geschieht, ist doch alles in Butter.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
22.05.2006, 18:03 Uhr

zu: Ampel bei gelb

Lizzard, entscheident für einen Rotlichtverstoß ist nicht das Passieren der Haltelinie, sondern das Vorbeifahren an der Ampel selbst udn noch mehr das Einfahren in den durch die LZA geschützten Bereich.
Im Klartext: Fahre ich bei "gelb" über eine Haltelinie, passiere die Ampel aber bei "rot" und fahre dann über die Kreuzung, ist es ein Rotlichtverstoß.

Die Diskussion –ab diesem Beitrag– als Lesezeichen/Favoriten speichern durbanZA
24.05.2006, 12:04 Uhr

zu: Ampel bei gelb

...das dann aber nicht inbedingt schuldhaft begangen wird, auch wenn Tatbestand und Rechtswidrigkeit gegeben ist.

..zum Seitenbeginn

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B / 3 Fehlerpunkte

Wie müssen Sie sich verhalten?

Bild zur amtlichen Prüfungsfrage Nr. 1.1.02-103-B

Nur anhalten, wenn die Fußgänger nicht stehen bleiben

Einfach durchfahren

Früh abbremsen, um den Fußgängern deutlich zu machen, dass Sie ihnen Vortritt gewähren

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.1.09-009 / 3 Fehlerpunkte

Was können Drogen bewirken?

Abhängigkeit, Sucht

Anhaltende Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

Rauschzustände

Amtliche Prüfungsfrage Nr. 1.2.38-003 / 3 Fehlerpunkte

Wovor kann gelbes Blinklicht auf einem Fahrzeug warnen?

Vor Gefahren an einer Arbeits- oder Unfallstelle

Vor einem Fahrzeug mit ungewöhnlicher Breite

Vor einem langsam fahrenden Großraumtransport